Das Blog des TBG

13. August 2014

Arbeitseinsatz Ski- und Wanderheim

Filed under: Ski- u. Wanderheim Hundsbach — Schlagwörter: , — Administrator @ 20:48

Am zurückliegenden Wochenende lud Thomas Jahoda zahlreiche freiwillige Helfer wieder zum Arbeitseinsatz nach Hundsbach ein. Nachdem im letzten Jahr aus organisatorischen Gründen der Arbeitseinsatz ausgefallen war, war gerade die Außenanlage rund um das Ski- und Wanderheim in einem urwaldähnlichen Zustand. Gras, Sträucher und Dornbüsche waren mittlerweile auf eine Höhe von etwa 1,5 Meter angewachsen. Es bedurfte hier neben den fleißigen Händen der Helfer schon schwere Gartengeräte wie Motorsensen und Motorsägen um die Natur vielerorts wieder zurückzudrängen und die Hütte wieder in ihrem Glanz erstrahlen zu lassen. HundsbachBeim unermüdlichen Einsatz der Helfer machte dieses Jahr sogar eine Motorsense schlapp, die den Kampf gegen die Dornbüsche leider verloren hat. Neben den schweißtreibenden Mäharbeiten rund um das Haus wurde der Weg zur Hütte und die Sitzbank wieder vom Gras und Moos befreit, der Wasserablauf wieder frei gemacht, das Geländer repariert und die Außenfassade der Hütte stellenweise gereinigt. Zur Verbesserung der Aussicht trennte man sich zudem von 2 Bäumen, die mittlerweile zu groß geworden waren. Der ein oder andere ließ sich nicht einmal durch das leckere Vesper (an dieser Stelle ein großer Dank an Anette und Karin für die Verpflegung) von seiner Arbeit abhalten.

Nicht nur die Außenanlage stand im Fokus, auch in der Hütte gab es wie jedes Jahr wieder einiges zu tun. Es galt das Ski- und Wanderheim vor der neuen Vermietungssaison komplett auf Vordermann zu bringen. Die Hütte wurde von oben bis unten gesaugt, gefegt und anschließend nass durchgewischt, die Fenster wurden gereinigt, die Betten frisch bezogen und sowohl Küche als auch die Bäder/Toiletten einer gründlichen Reinigung unterzogen. Dabei wurde auch die ein oder andere Utensilie, die mittlerweile bereits in die Jahre gekommen waren ausgetauscht.

Pünktlich am Samstag um 18:00 Uhr waren dann alle Arbeiten an der Hütte erledigt, die Helfer entkräftet aber stolz auf die geleistete Arbeit, denn beim abschließenden Bier/Sekt sah man dann erst was man die 2 Tage an der Hütte alles geleistet hatte. Das Ski- und Wanderheim sah wieder einladend aus und alle die jetzt wieder an die Hütte kommen, können sich auf tolle Tage in den Bergen von Hundsbach freuen. Hierfür auch von meiner Seite noch ein ganz großer Dank an die Helfer und Helferinnen, ohne die so eine Aktion nicht leistbar ist. Unser aller Dank gilt Thomas und Michael Häfele, Edgar und Evelina Schüle, Anette Kühn, Karin Waitz, Kai Heberle, Paul Ebenthal, Manfred Hecker, Nikolas Weber, Fabian Vugrin und Michael Häfele. Wir würden uns freuen wenn auch nächstes Jahr wieder zahlreichen Helfer den Weg zur Hütte finden und uns dort oben unterstützen. Thomas Jahoda

Panorama_Hundsbach

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: