Das Blog des TBG

9. Februar 2015

Schneller–Höher–Weiter Sportabzeichen stehen weiter hoch im Kurs

Filed under: Leichtathletik — Bernd Wildersinn @ 21:14

Bei der AbFeatured imageteilungsversammlung 2015 der Leichtathleten des TB-Gaggenau standen zahlreichen Ehrungen für Jubiläumsabzeichen, Sportabzeichen und Mehrkampfabzeichen an. Einstimmig im Amt bestätigt wurden Abteilungsleiter Bernd Wildersinn, sein Stellvertreter Manfred Hecker und Constanze Wildersinn, zuständig für die Jugend- sowie Öffentlichkeitsarbeit. „Mach es du schaffst es, dein Sportabzeichen“: Unter diesem Motto des TBG-Leichtathletik haben sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene den Herausforderungen des „Deutschen Sportabzeichens“ gestellt. So ist es seit vielen Jahren guter Brauch, eine Vielzahl von Sportabzeichen und Mehrkampfabzeichen im Rahmen einer Feierstunde an die Athleten mit den verdienten Urkunden und Anstecknadeln für sportliche Leistungen zu übergeben. Im vergangenen Jahr 2014 haben insgesamt 84 Teilnehmer das Deutsche Sportabzeichen abgelegt. Davon 44 Erwachsene und 40 im Jugendbereich. Als Erstabnehmer und Wiedereinsteiger konnten neun Erwachsene und 16 Jugendliche für das Training im Traischbachstadion begeistert werden. Durch die „Kooperation Schule- Verein“ wurden vor den Sommerferien in der Schulaula das Jugendsportabzeichen an elf Hans-Thoma- Grundschüler aus den ersten bis vierten Klassen in sechsmal Gold, viermal Silber und einmal Bronze verliehen. Das Jubiläumsabzeichen geht an Andreas Krempel (15), Klaus Preger (10) und Susanne Mühlchen (5) Das Sportabzeichen in Gold erhielt: Schneider Wolfram (36), Hecker Manfred (32), Schneider Brigitte (31), Stößer Manfred (28), Von Hülsen Hans-Walter (26), Ebenthal Paul und Ritter Yvonne (24), Maisch Ingrid (23), Götz Gerhard und Lang Arthur, Wildersinn Bernd (17), Heberle Birgit und Wildersinn Constanze (16), Krempel Andreas (15), Klumpp Luzia, Klumpp Reiner und Maisch Claudia (14), Schüle Edgar und Stangenberg Paul (12), Ball Sebastian (11), Preger Klaus (10), Schick Roland (8), Thomann Marx (7), Mühlchen Susanne (5), Maisch Wilhelm (4), Bohn Stefan, Feichtenbeiner Doris, Hochheimer Heinrich, Leistner Hartmut und Rieger Ralf (2), Brick Jürgen, Hinkelmann Yannick, Kresimir Plese und Lindner Josua (1) In Silber: Wagner Helga (32), Theunissen Gisela (22), Kömp-Mühlchen Frank (6), Baumstark Stefan (3), Chwalek Thorsten und Lange Corina (2), Peter Saskia, Wildersinn Leonie und Dörrfuss Martin (1) In Bronze: Schüle Anne (1) Das Jugendsportabzeichen geht in Gold an: Wildersinn Jenny (9), Bräuer Erik, Haupt Benedikt und Mühlchen Alina (5), Finke Anna (4), Feichtenbeiner Ida, Lindner Maria, Maisch Julian, Mühlchen Jule und Weichwald Nils (3), Bauer Emma, Böck Florian, Böck Sebastian, Fünfgeld Fabian, Knörzer Tillmann, Merkel Katharina und Rabold Pauline (2), Feichtenbeiner Ida (3), Bajramovic Ines, Dizel Fabienne, Grötz Leon, Ludwig Anna, Scherl Yannick und Wagner Elisa (1) In Silber: Schaubhut Nicolas (9), Feichtenbeiner Max (7), Maisch Sinan (4), Rabold Oscar (2), Delp Niklas, Hafner Julia, Haupt Deborah, Iankovic Phillip, Marten Tim Finley, Meissner Lea und Wagner Svenja (1) In Bronze: Echle Kevin (7), Lorenz Romeo, Hornung Sven, Niculesco Christoph und Varela de Barros Ligia (1) Familiensportabzeichen: Familie Mühlchen Susanne, Frank, Alina und Jule Familie Wildersinn Constanze, Bernd, Leonie und Jenny Familie Maisch Claudia, Julian, Sinan, Wilhelm und Ingrid Familie Feichtenbeiner Doris, Max und Ida DLV-Mehrkampfabzeichen: Das von den Anforderungen schwierige Mehrkampfabzeichen haben insgesamt 27 Teilnehmer erfolgreich abgelegt. In Gold: Florian Böck, Erik Bräuer, Max Feichtenbeiner, Leon Grötz, Benedict Haupt, Manfred Hecker, Marie Lindner, Alina Mühlchen, Nicolas Schaubhut, Roland Schick, Bernd Wildersinn und Constanze Wildersinn In Silber: Enrico Agostini, Sebastian Ball, Kevin Echle, Julia Hafner, Frank Kömp-Mühlchen, Hartmut Leistner, Edgar Schüle, Paul Stangenberg, Stefan Baumstark. In Bronze: Stefan Bohn, Birgit Heberle, Reiner Klumpp, Luzia Klumpp, Claudia Maisch und Sinan Maisch

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: