Das Blog des TBG

6. August 2016

Ferienspaßangebot 2016

Filed under: Allgemein, Kinder, Jugendturnen — Bianca Kohlbecker @ 11:25

„Muck und Minchen“ heißt es beim Ferienspaßangebot des TB Gaggenau

Die Teilnehmer beim Ferienspaßangebot des TB Gaggenau

Die Teilnehmer beim Ferienspaßangebot des TB Gaggenau

Das diesjährige Ferienspaßangebot des TB Gaggenau fand am 2. August unter dem Thema „Muck und Minchen“ statt. Es waren viele Kinder in der Halle und alle, die Helfer mit inbegriffen, hatten jede Menge Spaß, sodass der TB Gaggenau sich nächstes Jahr wieder beim Ferienspaßprogramm beteiligen möchte.

Advertisements

24. Juli 2016

Kurs-Angebote im TB Gaggenau nach den Sommerferien

Filed under: Allgemein — Schlagwörter: — Administrator @ 14:10

Der TB Gaggenau erweitert sein reguläres Angebot um kursartige Angebote, die ausdrücklich auch Nicht-Mitgliedern offen stehen. Im Laufe eines Jahres planen wir, mehrere Kurse aus verschiedenen Bereichen anzubieten, die jeweils auf in der Regel zehn Termine begrenzt und unterschiedlichen Schwerpunkts-Themen gewidmet sind. Anmeldeformulare erhalten Sie am jeweils ersten Termin (oder per Mail, hierzu bitte kurze Nachricht an Thorsten Chwalek sport@tbgaggenau.de), die sie dann bitte verbindlich ausgefüllt zum zweiten Termin mitbringen.

GYMWELT GYM+FIT

  • Rumpf-Training
    In diesem Kurs liegt das Hauptaugenmerk auf dem Trainieren und Kräftigen der Rumpf-stabilisierenden Muskulatur. Durch statische und dynamische Muskelkräftigungsübungen werden gezielt die Bauch- und Rückenmuskeln gestärkt. Durchaus können Kleingeräte wie Hantelscheiben als Hilfsmittel eingesetzt werden.
    Wann: Mittwochs, 18.00 – 18.30 Uhr
    Dauer: 10 Termine ab dem 24. September
    Wo: Sporthalle des GGG
    Kurs-Gebühr: 15 Euro (TBG-Mitglieder) / 30 Euro (Nicht-Mitglieder)
    Trainer: Maximilian Bachmeier
  • Fit-Mix
    Herz-und Kreislauftraining gepaart mit Aufbautraining für Muskeln, Bänder und Gelenke: Rückenstütze, Balance, HWS, Bandscheiben, Beckenboden, Schulter, Hüfte, Taille, Massage…
    Wann: Freitags, 17.30 – 18.30 Uhr
    Dauer: 10 Termine ab dem 16. September
    Wo: Sporthalle des GGG
    Kurs-Gebühr: 25 Euro (TBG-Mitglieder) / 50 Euro (Nicht-Mitglieder)
    Trainerin: Ilonka Martin
  • Tae-Fit
    Powergymnastik: Nach Aufwärmen und Atem- und Dehnübungen stehen hier schnelle und kraftvolle Übungen auf dem Programm. Ziel ist es Kalorien zu verbrennen (fatburner), Bauch, Oberkörper, Beine, Oberschenkel zu trainieren und die Kondition stetig zu verbessern. Optimal zum Auspowern nach einer anstrengenden Woche
    Wann: Freitags, 18.30 – 19.30 Uhr
    Dauer: 10 Termine ab dem 16. September
    Wo: Sporthalle des GGG
    Kurs-Gebühr: 25 Euro (TBG-Mitglieder) / 50 Euro (Nicht-Mitglieder)
    Trainerin: Ilonka Martin

8. Juli 2016

Public Viewing im TBG-Clubhaus

Filed under: Allgemein, Gesamtverein — Bianca Kohlbecker @ 11:50

Halbfinale: Deutschland – Frankreich

Volles TBG-Clubhaus beim Halbfinale Deutschland - Frankreich

Volles TBG-Clubhaus beim Halbfinale Deutschland – Frankreich

Am Donnerstagabend (7. Juli) fand das Halbfinale der Fußball-EM von Deutschland gegen Frankreich statt. Auch dieses Spiel wurde vom TB Gaggenau im Clubhaus übertragen.

Kurz vor dem Anpfiff waren es ca. 50 Fußballfans, die vor der Leinwand Platz nahmen, um das Spiel zu verfolgen.

Bis kurz vor der ersten Halbzeit blieb es spannend, doch als das erste Tor für Frankreich noch fiel und in der zweiten Hälfte dann das 0:2 war die Stimmung im Clubzimmer betrübt.

Leider endete das Spiel auch mit dem Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft im Halbfinale.

Wir hoffen trotzdem, dass den Besuchern die Übertragungen im TBG-Clubhaus gefallen haben und in zwei Jahren sind wir ganz zuversichtlich wieder ein WM-Finale übertragen zu können.

3. Juli 2016

Gesundheit im Park mit dem TBG

Filed under: Allgemein — Schlagwörter: — Administrator @ 13:49

Am 26. Juni fand im Bad Rotenfelser Kurpark die zweite Auflage von „Gesundheit im Park“ statt – ausgerichtet vom Arbeitskreis „Tourismus und Freizeit“. An etwa 30 Ständen konnten die Besucher allerlei Wissenswertes über Gesundheit und Gesundheits-fördernde Angebote in und um Gaggenau erfahren. Mit dabei war auch eine Delegation des TB Gaggenau.

Unsere Repäsentanten vor dem TBG-Stand

Unsere Repäsentanten vor dem TBG-Stand

 

Interessierte Besucher konnten hier alles zum vielfältigen Sportangebot, vor allem aus dem Gesundheits- und Fitnessbereich, des TBG erfahren. Damit aber nicht genug, auch Mitmachen war angesagt. Neben der Möglichkeit den Kurpark dank des von Paul Ebenthal vorbereiteten Kurpark-Quiz ganz neu kennenzulernen, waren auch die mitgebrachten Flexi-Bars sehr gefragt. Bernd Wildersinn und seine Helfer von der Leichtathletik-Abteilung verwandelten die Rasenfläche hinter dem TBG-Stand in eine „Sportabzeichen-Arena“. Ballweitwurf, Standweitsprung und Seilhüpfen konnten hier ausprobiert werden. Wer hier erfolgreich war, bekam seine Leistung gleich mit Unterschrift und Stempel bestätigt – ein großer Schritt in Richtung Sportabzeichen ist damit getan, die restlichen Disziplinen können im regelmäßig Dienstags im Traischbachstadion stattfindenden Sportabzeichen-Treff des TBG vervollständigt werden.

Ballweitwurf hinter unserem Stand

Ein weiteres Highlight war auch die Pilates-Vorführung zum MItmachen von Gertrud Büchinger. Gegen 17.00 Uhr endete „Gesundheit im Park“ – die TBG-Helfer zeigten sich sehr zufrieden über das große Interesse der Besucher und sind gespannt ob in den nächsten Wochen der ein oder andere den Weg zu einem unserer vielfältigen Sportangebote findet. Thorsten Chwalek

Pilates in der Konzertmuschel

Pilates in der Konzertmuschel

22. Juni 2016

Public Viewing im TBG-Clubhaus

Filed under: Allgemein, Gesamtverein — Bianca Kohlbecker @ 21:07

Deutschland – Nordirland

Ca. 50 Fußballbegeisterte sahen sich das Spiel im TBG-Clubhaus an

Ca. 50 Fußballbegeisterte sahen sich das Spiel im TBG-Clubhaus an

Am Dienstagabend (21. Juni) fand das dritte Vorrundenspiel von Deutschland bei der diesjährigen Fußball-EM statt. Der TBG ließ es sich nicht nehmen dieses Spiel gegen Nordirland im TBG-Clubhaus zu übertragen.

Ca. 50 Fußballbegeisterte fanden den Weg ins EM-Zimmer und fieberten mit der deutschen Nationalmannschaft mit. Holte Deutschland 2014 den WM-Titel bei einem Public Viewing im TBG-Clubhaus war der Sieg bei diesem Vorrundenspiel in der gleichen Location auch Pflicht. Und die Nationalelf sorgte auch wieder für einen Sieg.

Wenn Deutschland es bis ins Halbfinale schafft, ist es geplant auch dieses sowie dann evtl. das Finale mit Deutschland im TBG-Clubhaus zu übertragen. Genauere Infos hierzu werden auf der TBG-Homepage bzw. über die Abteilungsleiter in den Gruppen bekannt gegeben.

Gespannt schauen die Besucher das Spiel an

Gespannt schauen die Besucher das Spiel an

30. Mai 2016

Premiere mit Spiel und Spaß zum Kindertag

Filed under: Allgemein, Kinder, Jugendturnen — Schlagwörter: — Administrator @ 20:52

Samstag, 4. Juni 2016, 10 bis 14 Uhr: Fußgängerzone und Hauptstraße

Toben, spielen, musizieren, basteln – beim ersten Kindertag in der Innenstadt in Gaggenau ist Abwechslung geboten. Kinder können sich und ihre Fähigkeiten ausprobieren – und einfach Spaß haben. Vereine, Firmen und Stadtverwaltung bringen die unterschiedlichsten Mitmach-Stationen und Unterhaltung ins Programm ein. Zum Standard-Repertoire gehören das Spielmobil und die Kinder-Hüpfburg, auch der Fahrrad-Parcours macht wieder Station in Gaggenau.

Kindertag1

Während bei Fit Light die eigene Reaktionsgeschwindigkeit getestet werden kann, können beim Malwettbewerb von DERPART die Gedanken um den jüngsten Urlaub kreisen. Fingergeschick ist beim Drahtfigurenbiegen gefragt. Und auch wenn Händewaschen immer zu einer Diskussion führt, Seife selbst machen, wird gerne nachgefragt. Seife ist vielleicht auch nötig, denn Bewegung kommt nicht zu kurz. So bei der Fußball-Schuss-Geschwindigkeitsmessung oder bei der Mini-Olympiade oder dem Geschicklichkeits-Parcours. Wer Instrumente vom Musikhaus Schlaile ausprobieren mag, wird dabei unterstützt von Fachlehrern der Musikschule Gaggenau.

Kinder und Eltern können sich bei den verschiedenen Programmpunkten auch zurücklehnen. Sei es bei der Vorführung der Majorettes oder bei Musik von den Swinging Kids. Für Lacher dürfte eine stadtbekannte Schmetterlingsjägerin – Marion Striebich – sorgen.

Bei so viel Bewegung und Abwechslung ist für zusätzliche Stärkung mit Bratwurst, Muffins, Kuchen und Waffeln natürlich auch gesorgt. Im Zuge des Kindertages am Samstag, 4.Juni, wird die Hauptstraße in der Innenstadt von 6 Uhr bis etwa 16 Uhr gesperrt. Die Umleitung erfolgt wieder über die Hirschstraße.


Standplan

  1. Kinder-Fahrrad-Parcours, Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club, 10 bis 13 Uhr
  2. Majorettes, Fanfarenzug Hörtelsteiner Herolde
  3. Geschicklichkeitsparcours, Turnerbund Gaggenau
  4. Waffeln, Schülerhilfe Gaggenau
  5. Bücherflohmarkt für Kinder, Gummi-Bären-Land-Shop
  6. Bobby-Car-Rennen, KINDgenau
  7. Hüpfburg, KINDgenau
  8. Spielmobil, KINDgenau
  9. Spiel mich – begreif mich: Instrumente ausprobieren, Stadtkappelle Gaggenau und Musikschule Gaggenau
  10. Geschwindigkeitsmessung, VfB Gaggenau 2001
  11. Bratwurst, Currywurst, Getränke, VfB Gaggenau 2001
  12. Muffins, FV Bad Rotenfels
  13. Seife selbst machen, Heike Gutekunst
  14. Drahtfiguren biegen, Björn Roth
  15. Spielen, lernen, ausprobieren, mit Pony-Reiten, Lerntreff Gaggenau
  16. Kuchenstand, Eichelberghexen Winkel
  17. Fit Light – Teste deine Reaktionsgeschwindigkeit, Sehzentrum Maisch Optik
  18. Malwettbewerb: Urlaubsbilder vor Ort malen – beim Spielmobil oder im Reisebüro, DERPART Reisebüro am Marktplatz
  19. Mini-Olympiade, SG Stern Gaggenau

Kindertag-Plan


Zu bestimmten Zeitpunkten

  • 10.00 – 12.00 Uhr            Familien-Frühstück im JUFAZ , Anmeldung unter Telefon 07225 77481
  • 10.20 – 10.30 Uhr            Vorführung der Majorettes
  • ab 11 Uhr                            Schmetterlingsjägerin Marion Striebich spielt an verschiedenen Orte
  • 11.00 – 11.15 Uhr              Gaggenau liest die Bibel
  • 11.15 – 11.50 Uhr              Musik von den Swinging Kids
  • 11.50 – 12.00 Uhr             Vorführung der Majorettes
  • 12.00 – 13.00 Uhr            Schlagzeug und Trommeln, mit Peter Götzmann
  • 13.30 Uhr                           Luftballonwettbewerb der Schülerhilfe Gaggenau Am Bahnhofsplatz

Quelle: Philipp Springer, Stadtverwaltung Gaggenau – Stabstelle Wirtschaftsförderung

22. Mai 2016

Hochzeit von Maren und Thorsten

Filed under: Allgemein, Vorstand — Bianca Kohlbecker @ 09:16
Wir gratulieren dem geschäftsführenden Vorstand Thorsten und seiner Frau Maren (Weber) Chwalek zur Hochzeit

Wir gratulieren dem geschäftsführenden Vorstand Thorsten und seiner Frau Maren (Weber) Chwalek zur Hochzeit

Am 21. Mai gaben sich der geschäftsführende Vorstand Sport, Thorsten Chwalek, und Maren Weber in der Kirche Sankt Marien das Ja-Wort.

Bei strahlendem Sonnenschein gratulierten einige TBGler dem Brautpaar.

Wir wünschen den Beiden genauso viele Sonnentage in ihrer Ehe!

17. April 2016

TBG-Ehrungsveranstaltung am 17. April 2016

Filed under: Allgemein, Vorstand — Bianca Kohlbecker @ 18:14

TBG-Ehrungsveranstaltung im Vereinsheim

Die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an die Mitarbeiter Marlies Textor und Hartmut Stich (Mitte)

Die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an die Mitarbeiter Marlies Textor und Hartmut Stich (Mitte)

Der TB Gaggenau zeigte seinen langjährigen Mitgliedern, Mitarbeitern und erfolgreichen Sportlern seine Anerkennung und lud zu einer Ehrungsveranstaltung ins Vereinsheim ein. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch eine schöne Choreografie mit dem Handgerät Ball der Schwestern Saskia und Sinja Huck. Danach begrüßten der Vorstand für Verwaltung, Thomas Häfele, und der Vorstand für Sport, Thorsten Chwalek, die Gäste und begannen auch gleich mit dem ersten Ehrungsblock. Hier wurden die Mitglieder für 25-jährige, 40-jährige und 60-jährige Mitgliedschaft geehrt. Hervorzuheben ist hier Norbert Rieger, der auf eine 60-jährige Vereinszugehörigkeit zurückblicken kann und hierfür die Ehrenmitgliedschaft erhielt. Es folgte ein Turn-Auftritt von Chiara Janke, Sara Herbst und Hannah Zink, die mit Flick-Flack und Salto die Besucher begeisterten. Im zweiten Ehrungsblock erhielten die Mitarbeiter ihre Auszeichnung. Verliehen wurden die Mitarbeiter-Ehrung in Silber und Gold sowie der Ehrenbrief für Ivan Ivanovic. Im Anschluss bat Thorsten Chwalek zwei Urgesteine, Marlies Textor und Hartmut Stich, nach vorne um diese für ihre langjährige Mitarbeit im Verein mit der Ehrenmitgliedschaft auszuzeichnen und hob hervor, dass diese Beiden den Turnerbund Gaggenau durch ihre Tätigkeiten stark geprägt haben. Ein kurzer Film, der vom Vorstand für Finanzen, Evelina Schüle, sehr schön aufbereitete war, zeigte daraufhin die erfolgreichen Sportler des vergangenen Jahres 2015. Zu guter Letzt wurden noch die sportlichen Erfolge ausgezeichnet. Dies waren Ehrungen in Bronze, Silber und Gold. Letztere erhielt die erfolgreiche Geherin Gisela Theunissen. Geehrt wurden auch Sportler für ihre langjährige aktive Wettkampfteilnahme mit Silber und Frank Hatz erhielt die Sportlerehrung in Gold für seine langjährige aktive Wettkampfteilnahme. Am Ende der Veranstaltung lud die Vorstandschaft alle Gäste noch zu einem Umtrunk mit Kaffee und Kuchen ein. Es ist immer wieder schön seine Mitglieder, Mitarbeiter und Sportler mit einer Ehrung Anerkennung schenken zu können. Ein Dank gilt allen Helfern und Helferinnen, um Bianca Kohlbecker, Vorstand für Veranstaltungen und Events, die zu diesem gelungenen Ehrungsnachmittag beigetragen haben.

Die Verleihung der Sportlerehrung in Silber an die Jüngsten

Die Verleihung der Sportlerehrung in Silber an die Jüngsten

18. Februar 2016

Der TB Gaggenau verleiht 99 Sportabzeichen

Der Abteilungsleiter des TBG (dritter von rechts), vergibt Jubiläumssportabzeichen an die Athleten.

Nach einer erfolgreichen Saison 2015 trafen sich zahlreiche Sportler am Sonntag, 31.01.2016 in der Sportgaststätte Jedermann Spoga zu der Abteilungsversammlung Leichtathletik des TB Gaggenau.
Auf der Tagesordnung stand der Bericht zu den Sportereignissen 2015, die Kooperation mit der Hans Thoma – Grundschule, das Kassenbuch, die Verleihung der Sportabzeichen und Mehrkampfabzeichen. Im Anschluss fanden die Wahlen der Abteilugsleitung und dem Abteilungsausschuss an.
Einstimmig im Amt bestätigt wurde Bernd Wildersinn, sein Stellvertreter Manfred Hecker und Constanze Wildersinn zuständige für Jugend- sowie Öffentlichkeitsarbeit.

„Mach es, du schaffst es, dein Sportabzeichen“: Unter diesem Motto der TBG- Leichtathletik haben sich 53 Jugendliche und 46 Erwachsene den Herausforderungen des „Deutschen Sportabzeichens“ gestellt. Das Sportabzeichen ist eine einfache und unkomplizierte Art seinen Fitnesszustand zu überprüfen.
Im Rahmen der Feierstunde wurden die erfolgreichen Athleten mit dem Jubiläumsabzeichen, Sportabzeichen und Mehrkampfabzeichen geehrt.

Sechs Jubiläumsabzeichen wurden verliehen (in Klammer die Anzahl der Abzeichen) an
Paul Ebenthal, Yvonne Ritter (je 25), Luzia Klumpp, Reiner Klumpp, Claudia Maisch (je 15), Wilhelm Maisch (5)

Das Sportabzeichen in Gold errang bei den Erwachsenen:
Wolfram Schneider (37), Manfred Hecker, Helga Wagner (je 33), Brigitte Schneider (32), Manfred Stößer (29), Paul Ebenthal, Yvonne Ritter (je 25), Ingrid Maisch (24), Gerhard Götz, Arthur Lang (je 23), Bernd Wildersinn (18), Constanze Wildersinn (17), Andreas Krempel (16), Luzia Klumpp, Reiner Klumpp (je 15), Edgar Schüle, Paul Stangenberg (je 13), Sebastian Ball (12), Klaus Preger (11), Roland Schick (9), Marx Thomann (8), Susanne Mühlchen (6), Wilhelm Maisch (5), Doris Feichtenbeiner (4) Stefan Bohn, Heinrich Hochheimer, Pascal Meixner (je 3), Petra Bräuer, Jürgen Brick, Josua Lindner (je 2), Anja Blanke, Monika Karusseit, Gabriele Meixner, Marion Rein, Norbert Rieger (je 1),
In Silber
Gisela Theunissen (23), Claudia Maisch (15), Frank Kömp-Mühlchen (7), Stefan Baumstark (4), Thorsten Chwalek (3), Silvia Ebi, Sandra Jegel, Udo Meixner, Fabian Schönamsgruber (je 1)
In Bronze
Leonie Wildersinn (2), Sven Hornung (1)
Das Jugendsportabzeichen in Gold wurde verliehen an:
Jenny Wildersinn (10), Max Feichtenbeiner (8), Benedikt Haupt, Alina Mühlchen (je 6), Maria Lindner, Jule Mühlchen, Nils Weichwald (je 4), Sebastian Böck, Tillmann Knörzer, Emma Bauer, Oscar Rabold (je 3), Theresa Baumstark, Leon Götz, Deborah Haupt, Emilia Senger, Elisa Wagner (je 2), Leon Westermann, Helena Ebi, Joelina Echle, Tim Kriska, Henri Rabold (je 1),

In Silber:
Erik Bräuer (6), Sinan Maisch (5), Julian Maisch (4), Fabian Fünfgeld, Katherina Merkel (3), Axel Bräuer, Giuliana Kaschura, Julia Kriska, Lea Marie Meissner, Niko Orlovic, Svenja Wagner, Fabienne Dietzel (je 2), Damjan Pejic, Marie Blanke, Bjoern Geide, Janina Helding, Anna Koncatar, Kilian Merkel, Sebastian Rein, Leon Serefi, Leona Serefi, Hannah Wunsch, Katharina Wunsch, Jule Zink (1),
In Bronze:
Christoph Niculescu (2), Florian Bretz, Tarek Fütterer, Anna Miric, Marina Mrvos, Benedikt Oesterle, Melina Raffel, Toni Suta (je 1).

Das von den Anforderungen schwierige Leichtathletik-Dreikampfabzeichen haben insgesamt 25 Teilnehmer abgelegt.
In Gold:
Deborah Haupt, Manfred Hecker, Heinrich Hochheimer, Reiner Klumpp, Maria Lindner, Gabriele Meixner, Klaus Preger, Bernd Wildersinn
In Silber:
Sebastian Ball, Petra Bräuer, Frank Kömp-Mühlchen, Julian Maisch, Norbert Rieger, Yvonne Ritter, Roland Schick
In Bronze:
Anja Blanke, Stefan Bohn, Doris Feichtenbeiner, Sven Hornung, Monika Karusseit, Luzia
Klumpp, Claudia Maisch, Sinan Maisch, Marion Rein, Leonie Wildersinn.
Das Familien-Sportabzeichen zahlt sich aus mit einen 10,- Euro Einkaufsgutschein von Ernstings family und einer Familienurkunde die separat zugesandt werden.
Mindestens drei Familienmitglieder aus zwei Generationen nahmen erfolgreich teil:
Fam. Mühlchen, Fam. Maisch, Fam. Lindner, Fam. Meixner, Fam. Bräuer und Fam. Wildersinn.

Die Zusammenarbeit mit der Hans Thoma – Grundschule stellte sich als überaus erfolgreich dar. Im Rahmen der Schulkooperation wurden 36 Sportabzeichen vor den Sommerferien an die Schüler übergeben.

Bis zum Frühjahr lädt der TB- Gaggenau jeden Dienstag im Goethe-Gymnasium von 18 bis 19 Uhr alle Mitglieder sowie Gäste zu dem Fitness-und Skigymnastikprogramm ein.
Die Sportabzeichen Saison beginnt sofern es das Wetter zulässt am 05. April um 18.00 – 19.30 Uhr im Traischbachstadion.

13. Dezember 2015

TBG-Weihnachtsfeier 2015

Filed under: Allgemein — Bianca Kohlbecker @ 23:39

Die Deutschlandtour wird von über 200 Kindern präsentiert

Der Nikolaus besucht die TBG-Kinder in der Jahnhalle

Der Nikolaus besucht die TBG-Kinder in der Jahnhalle

Am vergangenen Sonntag fand die Weihnachtsfeier des Turnerbunds Gaggenau in der Jahnhalle statt. Dieses Jahr lautete das Motto „Auf Deutschlandtour mit dem TBG“. Nachdem die Vorstände Thorsten Chwalek und Thomas Häfele die Zuschauer in der gut besuchten Jahnhalle begrüßt hatten, starteten Annette Schleif und ihre Tochter Marissa mit der Moderation und besuchten zuerst den Nürnberger Weihnachtsmarkt auf dem die Kleinsten als Wichtel mit ihren Eltern unter der Leitung von Birgit Breschendorf auf der Bühne balancierten, kletterten und sogar ein Kinder-Karussell darstellten. Der nächste Halt war in Frankfurt am Flughafen. Dieser Auftritt wurde von den acht- bis zwölfjährigen Freizeitturnerinnen von Maren Weber, Louis Binz, Carsten Kaufmann und Maik Heberle präsentiert. Närrisch ging es in Köln bei den vier- bis siebenjährigen Gymnastinnen unter der Leitung von Marina Kunde und Kim Büchinger zu. Im Anschluss ging es an den Wannsee zur Kleinkinder-Party der drei- bis fünfjährigen Mädchen und Jungen von Birgit Breschendorf, Kristin Huppmann und Carolin Erhard. Die fünf- bis achtjährigen Gerätturnerinnen unter der Leitung von Heike und Saskia Huck, Vanessa Krempel und Birgit Breschendorf turnten im Schwarzwald in Tracht und als Rehe und Kuckucksuhren verkleidet. Mit flotten Rhythmen ging es beim Studentensport in Freiburg weiter. Die Zumba-Kids von Jeannette Wacker zeigten tolle Tanzschritte. Auf zur Pferderennbahn nach Iffezheim hieß es nun bei den sechs- bis neunjährigen Freizeitturnerinnen von Louis Binz, Maik Heberle, Carsten Kaufmann und Milena Rheinschmidt. Danach gab es noch einen Abstecher im Casino Baden-Baden mit den acht- bis elfjährigen Gerätturnerinnen unter der Leitung von Heike Huck, Vanessa Krempel und Kerstin Senger. In der Pause nahm der Abteilungsleiter Turnen Edgar Schüle mit seiner Stellvertreterin Vanessa Krempel die Ehrungen der Erstplatzierten in diesem Jahr vor. Geehrt wurden 42 erfolgreiche Kinder. Nach einer kurzen Pause wurde das Musical „Der König der Löwen“ in Hamburg besucht. Die sieben- bis zehnjährigen Gymnastinnen zeigten mit Tüchern und Bällen ihr Können unter der Leitung von Ronja May und Sabrina Trust. Dunkel wurde es im Saal bei den Mädchen und Jungen der Turnen, Spiel und Spaß-Gruppe von Susanne Erhard und Birgit Pommerening-Gerweck, die uns mit einem Lichtertanz im Erzgebirge überraschten. Gute Stimmung verbreitete die Love-Parade in Berlin durch die zwölf- bis fünfzehnjährigen Gerätturnerinnen von Bianca Kohlbecker, Sabrina Agster und Kai Heberle. Auch das Oktoberfest in München darf bei einer Deutschlandtour nicht fehlen, deshalb zeigte die GymTa-Jugend unter der Leitung von Evelina Schüle und Ronja May welche Stimmung auf dem Oktoberfest herrscht. Im Anschluss feierten die Gerätturner um Andreas Krempel, Paul Stangenberg, Edgar Schüle, Thomas Häfele, Georg Nikitin, Patrick Ollhoff, Pascal Meixner, Carsten Kaufmann und Max Feichtenbeiner den 300. Stadtgeburtstag von Karlsruhe und turnten rund um das Schloss. In Gaggenau endete die Deutschlandreise mit „Fun in der Fabrik“ der fünf- bis siebenjährigen Kleinkinder mit der AG der Hans-Thoma-Schule. Die älteren Turner waren an diesem Nachmittag als Gerätekommando aktiv während die Programmpunkte von Udo Meixner mit dem richtigen Licht und Ton untermalt wurden. Nachdem Evelina Schüle und Bianca Kohlbecker, die die Gesamtleitung der Veranstaltung trugen, die Besucher verabschiedet und sich bei allen Eltern und ehrenamtlichen Helfern bedankt hatten, kamen noch einmal alle Kinder auf die Bühne um gemeinsam den Nikolaus zu rufen. Dieser hatte dann für jedes Kind noch ein Geschenk dabei. Es ist immer wieder schön zu sehen, dass viele Eltern, Geschwister und Großeltern zur TBG-Weihnachtsfeier kommen um den Kindern zu zuschauen.

« Newer PostsOlder Posts »

Bloggen auf WordPress.com.