Das Blog des TBG

6. Juli 2016

Bühl als letzten „Qualipool“ genutzt

Filed under: Schwimmen — Schlagwörter: — Timo Krempel @ 06:33

Am vergangenen Wochenende war für die Gaggenauer Schwimmerinnen die letzte Chance sich für die Badischen Meisterschaften zu qualifizieren. Und diese Chance wurde genutzt: Vier neue Pflichtzeiten und zusätzlich elf Medaillen wurden erkämpft.
Jenny Wildersinn (Jahrgang 1999) gewann gleich drei Medaillen mit Gold über 50 Meter Brust und Rücken und einmal Silber über 100 Meter Brust. Lara Kreideweis (Jahrgang 2006) sicherte sich den Sieg über 50 Meter Freistil und den zweiten Platz über 50 Meter Brust. Mia Krieg (Jahrgang 2003) versilberte zweimal ihre Starts über 100 Meter Brust und Rücken. Vivien Venator (Jahrgang 2004) gewann eine Silbermedaille über 50 Meter Freistil und eine Bronzemedaille über 100 Meter Brust. Marie Braunagel (Jahrgang 1999) vergoldete ihren Start über 100 Meter Brust und Nele Krieg wurde Zweite über 50 Meter Rücken. Unter die TOP 10 bei diesem international besetzten Wettkampf kamen Anna Finke (Jahrgang 2001), Tosca Försching (Jahrgang 2002) und Lasse Krieg (Jahrgang 2005). Dominik Bisch (Jahrgang 2005) und Marie Westermann (Jahrgang 2001) sammelten tolle neue Bestzeiten.

Zusätzlich neue Pflichtzeiten sammelten Larissa Dietrich (Jahrgang 2002) über 50 Meter Schmetterling, Leon Weber (Jahrgang 2005) über 50 und 100 Meter Brust und Nele Krieg über 100 Meter Freistil. Damit qualifiziert sich der TBG mit 70 Strecken für die Badischen Meisterschaften, wobei aus taktischen Gründen wohl weniger Starts geschwommen werden.

Advertisements

6. Juli 2015

Gutes Ergebnis in Bühl

Filed under: Schwimmen — Schlagwörter: — Timo Krempel @ 20:31

Der letzte Qualifikations-Wettkampf fand für die Gaggenauer Schwimmerinnen und Schwimmer am vergangenen Wochenende in Bühl statt. Das bedeutete die letzte Chance auf einen der begehrten Starts Mitte Juli bei den Badischen Meisterschaften in Karlsruhe. Und das war eine Herausforderung beim international besetzten Wettkampf in Bühl. Doch trotz allem zeigten die TBG-Athleten ihr Können und sicherten sich acht Medaillen und fünf weitere Pflichtzeiten.
Mia Krieg (Jahrgang 2003) gewann zweimal Silber über 100-Meter-Schmetterling und Brust. Zudem sicherte sie sich Bronze über 100-Meter-Freistil. In der 100-Meter-Mehrkampf Wertung wurde Mia damit Dritte in ihrem Jahrgang. Jenny Wildersinn (Jahrgang 1999) siegte über 50-Meter-Rücken im Doppel-Jahrgang 1998/99. Zusätzlich wurde sie Zweite über 100-Meter-Rücken. Timo Krempel (Jahrgang 1993) war Schnellster der gesamten Veranstaltung über 100-Meter-Brust und holte außerdem Silber über 50-Meter-Brust. Anna Finke (Jahrgang 2001) komplettiert das Medaillen Feld mit einer Silbermedaille über 50-Meter-Brust.
Schließlich erreichten vier Athleten fünf neue Pflichtzeiten: Jenny Wildersinn über 50-Meter und 100-Meter-Brust, Mia Krieg über 100-Meter-Schmetterling, Sidney Cerny (Jahrgang 2003) über 100-Meter-Freistil und Marie Braunagel (Jahrgang 1999) über 100-Meter-Brust.

Die anderen Gaggenauer Teilnehmer erreichten Plätze unter den TOP 10 oder sogar im Urkundenbereich. Einige verpassten stellenweise knapp die Qualifikationszeiten. Insgesamt haben die Gaggenauer über 60 Pflichtzeiten erschwommen, wobei aus taktischen Gründen nur 52 Starts Mitte Juli geschwommen werden.

9. Juli 2014

Gaggenauer mit Rekordbilanz in Bühl

Filed under: Schwimmen — Schlagwörter: — Timo Krempel @ 19:57

„Die Anzahl an Pflichtzeiten, die wir in diesem Jahr für die Badischen Meisterschaften erreicht haben, ist der Hammer! Ich bin sehr zufrieden und freue mich schon riesig auf den Wettkampf in 2 Wochen.“ Das waren die Worte eines zufriedenen Cheftrainers Timo Krempel nach dem Wettkampf. Und die Bilanz gibt ihm Recht: 26 Pflichtzeiten erreichten die Gaggenauer Schwimmerinnen und Schwimmer in diesem Jahr (im Vergleich: 18 waren es im Vorjahr).
Zusätzlich gewann die Mannschaft bei diesem letzten international besetzten Qualifikationswettkampf in Bühl 5 Medaillen.

Tosca Försching (Jahrgang 2002) sicherte sich an diesem Wochenende zweimal Silber über 50 Meter Rücken und Schmetterling. Zudem gewann sie Bronze über 50 Meter Freistil und knackte die Pflichtzeit über 50 Meter Rücken. Vivien Venator (Jahrgang 2004) schnappte sich eine Silbermedaille über 100 Meter Freistil, darf aber in diesem Jahr noch nicht bei den Meisterschaften starten, weil sie zu jung ist. Ihre Zeiten lassen aber darauf schließen, dass sie im nächsten Jahr einige Starts haben wird. Paula Eckhofer (Jahrgang 1998) wurde im Doppeljahrgang 1998-1997 Dritte über 50 Meter Rücken.

Weitere Pflichtzeiten bei diesem Wettkampf gewannen Anna Finke (Jahrgang 2001) über 50 Meter Brust und Jenny Wildersinn (Jahrgang 1999) über 100 Meter Brust. Der nächste und letzte Wettkampf der Saison sind also die Badischen Meisterschaften in 2 Wochen in Freiburg.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.