Das Blog des TBG

24. Juni 2018

7 Zwerge suchen Schneewittchen

Filed under: Gerätturnen — Schlagwörter: — Administrator @ 18:46

Mit einer nicht erwarteten Auszeichnung im Gepäck kamen die sieben Jugendturnerinnen mit ihrem Trainerteam vom Landesturnfest Weinheim zurück. Auf einer Turnfestbühne zeigten sie donnerstags ihren Auftritt

„7 Zwerge suchen Schneewittchen“ – eine Choreographie aus Turnen, Tanz und gymnastischen Elementen an verschiedenen Geräten. Turnfest-Scouts, die diese Darbietung sahen, waren begeistert und die Gruppe wurde eingeladen bei der Soirée der besten Schauvorführungen des Turnfestes teilzunehmen. Ziemlich aufgeregt, aber souverän, absolvierten die 7 Zwerge am Samstag Nachmittag die Generalprobe und am Abend die sehr gut besuchte Soirée. Eine Menge Applaus vom Publikum und ein dickes Lob von den TBG-Schlachtenbummler waren der Lohn für die Darbietung.

Advertisements

Turnerbund Gaggenau stand Kopf in Weinheim beim Landesturnfest

Filed under: Allgemein — Schlagwörter: , — Administrator @ 18:40

Am Wahlwettkampf , Beach-Volleyball, Zweiburgenturnen, Turnfestlauf, Besonderen Wettbewerb, Wanderung, Fit im Team, Schauvorführung ….. an all diesen Angeboten beteiligten sich die 30 Teilnehmer des TB Gaggenau beim Landesturnfest in Weinheim. Wie bei Turnfesten so üblich wurde das Nachtlager im Klassenzimmer einer Schule aufgeschlagen.

Sehr gut war, dass das Turnfestzentrum nur 5 Gehminuten entfernt war. Doch trotzdem mussten für einzelne Wettkämpfe der ein oder andere Weg in Kauf genommen werden.

Beim Wahlwettkampf sind der 5. Platz von Sinja Huck unter 206 Wettkämpferinnen, sowie der 9. Platz von Nele Mühlhauser bei 325 Teilnehmerinnen hervorzuheben.

Die weiblichen Teilnehmerinnen zeigten noch eine Schauvorführung, nahmen am Wettbewerb „Fit im Team +40“, sowie an der Seniorengala teil. (Siehe gesonderte Berichte!)

Die Turner beteiligten sich neben dem Wahlwettkampf, Beach-Volleyball und Turnfestlauf auch am „Besonderen Wettbewerb“, der einiges an Fitness und Ausdauer forderte – Paddeln, Schwimmen und Laufen. Teamgeist war hierbei gefragt!

Gemeinsamer Höhepunkt, vor allem für die weiblichen Turnerbündler, war der Festumzug zum Abschluss des Turnfestes durch die Weinheimer Altstadt. Mit Rädern, Handständen, La-Ola-Wellen und Gesang bedankten sie sich bei der Weinheimer Bevölkerung. Das nächste Turnfest kommt bestimmt!

Annette Kühn

Der Turngau Mittelbaden-Murgtal vor dem Start des Festzugs

4. Juni 2014

Landesturnfest Freiburg

Filed under: Gesamtverein — Schlagwörter: , — Sebastian Ball @ 21:31

Vom 28. Mai bis 1. Juni nahm der Turnerbund Gaggenau mit 49 Mitgliedern am Baden-Württembergischen Landesturnfest in Freiburg teil. Untergebracht waren die Gaggenauer Sportler im Wentzinger Schulzentrum im Stadtteil Betzenhausen nahe des Flückigersees. Stand der Anreisetag noch im Zeichen der Geselligkeit und Unterhaltung auf dem Münsterplatz ging es bereits donnerstags sportlich zur Sache.
33 Teilnehmer traten beim Wahlwettkampf, einer Breitensportveranstaltung, bei der vier Disziplinen aus Turnen, Gymnastik, Leichtathletik und Schwimmen zu wählen sind, an. Hervorzuheben sind dabei der sechste Platz von Bianca Kohlbecker, der elfte Platz von Annette Kühn und der 15. Platz von Wolfgang Wecke in ihren Altersklassen.
Dieses Jahr nahmen überdies drei TBGler an den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Jahn-Neunkampf teil. Kai Heberle landete in der Altersklasse 20+ mit 86,954 Punkten auf Platz sieben und Felix Merkel auf Platz zehn (86,541 Punkte). Platzierungen, mit denen angesichts ihrer ersten Teilnahme in diesem Wettkampfmodus, bestehend aus jeweils drei turnerischen, leichtathletischen und schwimmtechnischen Disziplinen, im Vorfeld nicht zu rechnen war. Sebastian Ball komplettierte das Trio aus Gaggenau, erreichte mit 82,433 Punkten in der Altersklasse 30+ den 13. Platz und qualifizierte sich für die deutschen Meisterschaften im September in Einbeck (Niedersachsen).
Abseits des Wettkampfsports begeisterte die GymTa Jugend mit ihrem Auftritt Lights und die Showgruppe TNT mit Tanz um den Vulkan die zahlreichen Zuschauer auf dem Münsterplatz vor historischer Kulisse.

Gruppenbild vor dem Münster

Gruppenbild vor dem Münster

Zum besonderen Höhepunkt wurde wieder einmal der Besondere Wettbewerb, ein Gruppenwettkampf, bei dem bis zu acht Teilnehmer pro Team 300m rudern, 150m schwimmen und 1500m laufen. Die drei Mannschaften des Turnerbundes belegten bei diesem Massenevent den 35., 71. und 132. Platz von insgesamt 249 teilnehmenden Mannschaften.Dank des schönen Wetters, der größtenteils guten Organisation durch den Badischen Turnerbund und der zuvorkommenden Art der Freiburger Bürger und des betreuenden Vereins TV Sexau war das Turnfest aus Sicht aller Teilnehmer ein Erfolg für die Münsterstadt und den Veranstalter.
Im nächsten Jahr findet in Karlsruhe die Landesgymaestrada anlässlich des 300 jährigen Stadtjubiläums statt, bevor es 2016 zum Landesturnfest nach Ulm und ein Jahr später zum Deutschen Turnfest nach Berlin geht.

26. Mai 2013

Erfolgreiches Turnfest in der Metropolregion Rhein-Neckar

Filed under: Gerätturnen, Gymnastik, Tanz und Aerobic — Schlagwörter: — Sebastian Ball @ 18:36

Vom 18. – 25. Mai fand in den drei Ausrichterstädten Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg das Internationale Deutsche Turnfest des Deutschen Turnerbundes statt. Der TBG war dabei mit 38 Mitgliedern vertreten, die sich in verschiedenen Sportarten und Spielturnieren mit Teilnehmern aus Deutschland und dem Ausland maßen. Hervorzuheben sind dabei die Top-Ten-Platzierungen von Kai Heberle (10), Paul Stangenberg (6) und Sebastian Ball (8) im Wahlwettkampf in ihrer jeweiligen Altersklasse. Bei dieser Wettkampfform des Breitensports sind vier Disziplinen aus den Bereichen Gerätturnen, Gymnastik, Schwimmen, Leichtathletik und Rope-Skipping auszuwählen. Des Weiteren konnten die Gaggenauer einen zweiten und siebten Platz im Beachvölkerballturnier feiern, bei dem die zweite Mannschaft das Finale im strömenden Regen nur knapp verlor.

2013-05-19-11.14.17

Internationales Deutsches Turnfest

Die Showgruppe TNT des Turnerbundes erhielt für Ihren Auftritt „Classic meets Rock“ vor dem Wahrzeichen Mannheims, dem Wasserturm viel Zuspruch und Applaus der Zuschauer.
Neben den sportlichen Wettkämpfen besuchten die Gaggenauer Turnerinnen und Turner auch zahlreiche Vorführungen und Veranstaltungen, die die Vielfalt des Deutschen Turnerbundes repräsentierten.
Trotz des allgemein schlechten und sehr kalten Wetters war das Turnfest in der Metropolregion Rhein-Neckar aufgrund der guten Organisation des Veranstalters und der Ausrichterstädte nach Ansicht aller Teilnehmer ein Erfolg für die Region. 2014 findet als nächstes das Baden-Württembergische Turnfest in Freiburg statt, für das sich der Gaggenauer Turnfestwart Sebastian Ball eine erhöhte Teilnehmerzahl erhofft, bevor es 2017 zum nächsten Deutschen Turnfest in die Bundeshauptstadt Berlin geht.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.