Das Blog des TBG

28. Oktober 2018

Gauliga 2018

Filed under: Gerätturnen — Bianca Kohlbecker @ 13:08

Sehr gute Ergebnisse beim Gauliga-Auftakt

hinten: W10
vorne: W8

Am 14. Oktober startete die diesjährige Gauligasaison mit den Pflichtwettkämpfen in Lichtenau. Hier ging der TB Gaggenau mit vier Mannschaften an den Start. Bei den Jüngsten in der Altersklasse 8 traten Lara Vucetic, Marie Götz, Rebeka Pejic, Elmira Pfaff, Lara Grohs und Maja Jahoda gegen sieben gegnerische Mannschaften an und konnten sich beim Vorkampf den sechsten Platz mit 142,6 Punkten ganz knapp vor dem TB Sinzheim (142,35) sichern. Der TV Bühl 2 gewann den Vorkampf mit 153,85 Punkten. Rebeka Pejic erturnte für den TBG 47,9 wichtige Punkte.
Kristina Bilusic, Tijana Cvetkovic, Antonija Schweikert, Luana Frangella, Anna Gmünd und Ranja Vieru gingen in der Altersklasse 10 an den Start. Am Sprung zeigten die Mädels sehr gute Leistungen und konnten das zweibeste Ergebnis an diesem Gerät für sich verbuchen. Doch am Ende des Wettkampfes landeten sie auf dem undankbaren vierten Platz mit 159,1 Punkten. Sie konnten zwar zwei Mannschaften schlagen, doch mussten auch drei Gegnern den Vortritt lassen. In diesem Wettkampf siegte der TV Bühl 1 (165,95). Beste TBG-Turnerin war hier Anna Gmünd mit 53,2 Punkten.

 

hinten: W14
vorne: W12

In der Altersklasse 12 siegten Jule Mühlchen, Deborah Haupt, Luana Todaro, Sophia Ermantraut, Patricia Schweitzer und Shanna Fichtler deutlich mit 171,45 Punkten. Und konnten sich stark vom Zweitplatzierten TV Lichtenau (167,4) absetzen und noch drei weitere Gegner hinter sich lassen. Am Sprung und Boden zeigten die TBG-Mädels die besten Leistungen und auch am Schwebebalken erzielten sie das zweitbeste Geräteergebnis. Jule Mühlchen war die beste TBG-Turnerin und auch die beste Turnerin in diesem Wettkampffeld mit 59,6 Punkten erturnte sie sich an Balken und Boden den Tageshöchstwert. Ihrer Mannschaftskollegin Sophia Ermantraut gelang es am Sprung die Tageshöchstwertung zu erreichen. Die Turnerinnen Annalena Todaro, Rebecca Haupt, Emilia Senger, Marie-Katharina Nikitin, Sinja Huck und Jule Zink gelang am Vorkampf ein Spitzenergebnis. Sie gewannen mit über 6 Punkten Vorsprung und 175,6 erturnten Punkten den Wettkampf der Altersklasse 14. Der TuS Hügelsheim landete mit 169,1 Punkten auf Rang zwei und der TB Sinzheim (149,45) auf Platz drei. Die Gaggenauerinnen gewannen den Sprung, Barren und Boden für sich. Die beste Turnerin des Wettkampffeldes kam wieder vom TBG, Sinja Huck (59,55) erturnte am Sprung und Boden den Tageshöchstwert. Annalena Todaro glänzte am Barren und erhielt hierfür die beste Wertung mit 14,95 Punkten.

 

Die LK3-Mannschaft

Am 19. Oktober traten dann die älteren Turnerinnen beim Kürwettkampf in der LK3 an. Hier gelang den Turnerinnen Nele Mühlhauser, Paula Braun, Alina Mühlchen, Svenja Busch, Hannah Zink, Nadja Wurz und Bianca Kohlbecker mit dem TuS Hügelsheim gleich zu ziehen und beim Vorkampf gemeinsam auf dem ersten Platz mit 148,6 Punkten zu landen. Dritter wurde der TV Muggensturm 1 (144,8) gefolgt von dem TV Muggensturm 2 (136,25). Am Balken und Boden konnten die TBGlerinnen das höchste Geräteergebnis für sich verzeichnen. Auch am Barren lief es mit dem zweithöchsten Ergebnis ganz gut. Doch am Sprung verloren sie wichtige Punkte. Eine der Leistungsträgerinnen, Nadja Wurz, wird das Team am Endkampf leider nicht weiter unterstützen können, daher wird es eine große Herausforderung werden diesen Platz auch am Endkampf zu halten. Nele Mühlhauser zeigte mit 49,95 Punkten ihre Bestleistung und war die zweitbeste Turnerin in diesem Wettkampffeld. Am Boden legte sie eine sauber ausgeturnte Übung aufs Parkett und erhielt hierfür den Tageshöchstwert mit 14,1 Punkten.

 

Die Mannschaft der LK4

Der letzte Vorkampf der Gauliga fand am 21. Oktober in Wintersdorf statt. In der LK4-Mannschaft erturnten sich Sara Herbst, Pauline Rabold, Saskia Huck, Jana Brendel, Denise Nawroth, Altina Bajra und Vanessa Ollhoff den zweiten Platz mit 141,4 Punkten. Ein sehr gutes Ergebnis bei einem Wettkampffeld von insgesamt neun Mannschaften. Nur dem TV Wintersdorf (143,5) mussten die TBGlerinnen den Vortritt lassen. Am Boden erzielten sie das beste Geräteergebnis und auch am Barren zeigten sie mit dem zweithöchsten Ergebnis ihr Können. Beste TBG-Turnerin war Denise Nawroth mit 44,25 Punkten.

Nun gilt es die guten Platzierungen am Endkampf am 17. und 18. November in Iffezheim zu halten oder noch zu verbessern.

Advertisements

Ferienspaß 2018

Filed under: Allgemein, Kinder, Jugendturnen — Bianca Kohlbecker @ 13:05

Kinderturnabzeichen beim TBG

 

Die Teilnehmer beim Kinderturnabzeichen mit den Betreuern

Wer Spaß an Bewegung hat, war am 30. Juli beim Ferienspaßprogramm des TB Gaggenau genau richtig. Ca. 25 Kinder absolvierten an diesem Tag das Kinderturnabzeichen.

12. Oktober 2018

Gaggenauer Spendenlauf 2018

Filed under: Vorstand — thorstenchwalek @ 20:42

TBG’ler laufen für guten Zweck

Bei strahlendem Sonnenschein und perfekten äußeren Bedingungen nahm ein Läuferteam des TB Gaggenau am diesjährigen Spendenlauf zugunsten der Lebenshilfe Rastatt/Murgtal teil. Insgesamt über 800 Läuferinnen und Läufer gingen auf die 900 Meter lange Strecke und erliefen pro Runde Spenden für den guten Zweck. Die 22 Mitglieder der TBG-Mannschaft spazierten, gingen, liefen oder rannten – je nach persönlicher Verfassung – insgesamt 242 Runden. Fleißigster Rundensammler war Simon Stangenberg mit 31 absolvierten Runden. Aber auch die jüngsten Mannschaftsmitglieder, die im Kinderwagen mitgeschoben wurden, hatten sichtlich Spaß an dieser tollen Veranstaltung.

20180929_120200

 

 

2. September 2018

Kursangebote im Herbst

Filed under: Vorstand — thorstenchwalek @ 21:17

Auch für den Herbst 2018 hat der Turnerbund Gaggenau wieder Fitness- und Gesundheitskurse im Angebot, die ausdrücklich auch Nicht-Mitgliedern offenstehen.

Fit im Herbst

Herz- und Kreislauftraining gepaart mit Aufbautraining für Muskeln, Bänder und Gelenke zur Steigerung der Beweglichkeit und Verbesserung der Haltung (Rückenstütze, Balance, Halswirbelsäule, Bandscheiben, Beckenboden, Schulter, Hüfte, Taille, Massage). Die Übungen finden im Stehen, Sitzen, Knien und Liegen statt. Matten sowie Handgeräte werden bereitgestellt, bitte bringen Sie bequeme Sportkleidung, Hallenschuhe und ein Handtuch mit.

Wann:             Ab dem 26. September, 8 mal, immer mittwochs 17.30-18.30
(26.09./10.10./17.10./24.10./7.11./14.11./21.11./28.11.)
Wo:                  Sporthalle des Goethe-Gymnasiums Gaggenau
Kursgebühr:  40 Euro (20 Euro für TBG-Mitglieder)
Trainerin:       Ilonka Martin

Yoga zum Tagesausklang

Lernen Sie in einem 10wöchigen Kurs ein gesundes Verhältnis von Anspannung und Entspannung. Mit einfachen Körperübungen und leicht erlernbaren Abfolgen kommt der Körper in den „Flow“ und das Abschalten nach dem stressigen Alltag fällt leichter. Die Stunde wird mit Atemübungen und Entspannungssequenzen abgerundet, so dass nach dem Ende der Stunde eine wohlige Entspannung einsetzt und das Loslassen von Stressfaktoren leichter fällt. Die Übungen können in den Alltag integriert und regelmäßig zu Hause ausgeübt werden. Aus diesem Grund ist dieser Kurs besonders für Anfänger und Menschen, die zur Ruhe kommen wollen, geeignet. Bitte bringen Sie bequeme Sportkleidung, Hallenschuhe und ein Handtuch mit.

Wann:             Ab dem 27. September, 10 mal, immer donnerstags 20.00-21.00
(27.09./4.10./11.10./18.10./25.10./15.11./22.11./29.11./6.12./13.12.)
Wo:                  Sporthalle der Hebelschule Gaggenau
Kursgebühr:  50 Euro (30 Euro für TBG-Mitglieder)
Trainerin:       Jeanette Wacker

Wichtig: der Yoga-Kurs ist auf 15 Teilnehmer begrenzt. Melden Sie sich bitte bei Interesse rechtzeitig verbindlich für den Kurs an (per Mail an sport@tbgaggenau.de)

 

 

 

22. Juli 2018

Eltern-Kind- und Kleinkinderturnen

Filed under: Kinder, Jugendturnen — Bianca Kohlbecker @ 19:51

Abschluss vor den Sommerferien

Der Abschluss von einem tollen Turnjahr 2017/2018 vor den Sommerferien.

Die Kleinkinder mit ihren Trainern

Die Eltern-Kind-Gruppe beim Gänsebrunnen in Gaggenau

Gaukinderturnfest 2018

Filed under: Gerätturnen — Bianca Kohlbecker @ 19:21

TB Gaggenau 14 mal auf dem Treppchen vertreten

Am 30. Juni und 1. Juli fand in Sinzheim das Gaukinderturnfest statt. Der TB Gaggenau war mit insgesamt 55 Kindern/Jugendlichen vertreten. Die Turnerinnen gingen mit 34 Mädels und die Gymnastinnen mit 21 Mädchen an den Start. Bei der Siegerehrung konnte man sich sehr über die 14 Treppchenplatzierungen freuen. Hervorzuheben ist der Turnfestsieg von den Gymnastinnen Emma Bauer in der Altersklasse 12/13 und Vanessa Marten in der Altersklasse 14/15. Bei den Turnerinnen siegten Marie Götz in der Gauklasse 6/7, Rebecca Haupt in der Gauklasse 14/15 und Nele Mühlhauser in der Bezirksklasse 14/15.

Gymnastin Vanessa Marten auf Platz 1

Gymnastik:

Wettkampf 6/7:
4. Madeleine Manz (1,5), Nia Hahn (1,35),
16. Emma Meiers (1,1), 23. Sophia Yasmin (0,55)

Wettkampf 8/9:
9. Nina Knöss (4,1), 10. Andrea Crison (3,9),
11. Isabelle Bernwald (3,55)

Wettkampf 10/11:
14. Emily Rigsinger (9,2), 15. Antonia Senger (8,9), 16. Valentina Sardelli (8,85),
18. Lilly Mashollaj (8,4), 19. Michelle Wittchin (8,1), 20. Samira Rigsinger (7,85), 21. Andra Ziolo (7,2)

 

 

Wettkampf 12/13:
1. Emma Bauer (14,7), 8. Janina Hebding (13,5), 11. Alisha Shehu (12,55), 12. Fabienne Diezel (12,0)

Wettkampf 14/15:
1. Vanessa Marten (25,25), 4. Anne Mätzler (20,6)

Wettkampf 16-18:
3. Ina Manz (26,6)

Alle Wettkampfturnerinnen vom Samstag

Gerätturnen weiblich:

Gauklasse 6/7:
1. Marie Götz (46,2), 3. Olivija Frank (45,1),
13. Lara Grohs (44,4), 16. Rebeka Pejic (44,3),
21. Sina Robl (43,9), 24. Zülal Gützel und Elmira Pfaff
(beide 43,7), 57. Mia Xu (40,3)

Gauklasse 8/9:
3. Rania Vieru (50,9), 4. Anna Gmünd (50,8),
12. Ena Coneva (49,7), 20. Nazlija Schmidt (49,3)

Gauklasse 10/11:
9. Kristina Bilusic (52,8), 19. Luana Frangella (51,6),
33. Tijana Cvetkovic (50,1), 46. Milena Landeka (48,7),
76. Antonija Schweikert (37,3)

Gauklasse 12/13:
2. Sinja Huck (56,9), 3. Jule Zink (56,1), 4. Jana Link (55,7)

Gauklasse 14/15:
1. Rebecca Haupt (58,5), 6. Emilia Senger (56,3)

 

Gauklasse 16-18:
2. Saskia Huck (60,0)

Bezirksklasse 10/11:
9. Sophia Ermantraut (54,4), 19. Luana Todaro (52,8), 32. Patricia Schweitzer (49,65)

Bezirksklasse 12/13:
3. Jule Mühlchen (57,7), 4. Lotte Mühlhauser (57,65), 7. Deborah Haupt (56,45)

Bezirksklasse 14/15:
1. Nele Mühlhauser (63,45), 3. Denise Nawroth (60,85), 6. Annalena Todaro (55,35)

Bezirksklasse 16-18:
2. Hannah Zink (60,3), 4. Kim Weichwald (57,3)

WM Public Viewing

Filed under: Allgemein, Vorstand — Bianca Kohlbecker @ 18:30

Deutschland – Mexiko

Am 17. Juni wurde im TBG-Clubhaus das erste Vorrundenspiel der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 für alle Vereinsmitglieder übertragen.

Das Clubhaus war gut besucht nur das Ergebnis der deutschen Nationalmannschaft an diesem Abend leider nicht sehr zufriedenstellend.

Aufgrund des frühen Ausscheidens der deutschen Nationalmannschaft, wurde kein Spiel mehr im Clubhaus übertragen.

Hoffen wir bei der EM auf eine stärkere Leistung unserer Nationalspieler.

26. Juni 2018

Gaukleinkinderturnfest 2018

Filed under: Kinder, Jugendturnen — Bianca Kohlbecker @ 11:30

Schönes Wetter beim Gaukleinkinderturnfest

Die Teilnehmer beim Gaukleinkinderturnfest

Bei schönem Wetter konnten die Eltern-Kind- und Kleinkindergruppe ein tolles Gaukleinkinderturnfest in Gernsbach erleben. Das Highlight für die Kids war wie jedes Jahr die Überreichung der Medaillen für die gelungene Teilnahme.

25. Juni 2018

Herren und Herren30 1 erfolgreich

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 09:17

Am vergangenen Donnerstag erreichten unsere Damen60 ein weiteres Unentschieden in der diesjährigen Doppelrunde. Siegreich waren die Doppel Gudrun Fortenbacher/Miriam Rißmann und Van Traub/Miriam Rißmann.

Am Samstag verloren die Herren50 zuhause mit 2:7 gegen den TC GW Gondelsheim. Sein Einzel konnte Robert Gärtner gewinnen und im Doppel waren Klaus-Jürgen Meier und Dieter Walz erfolgreich.

Am Sonntag waren drei Mannschaften der Spielgemeinschaft TB Gaggenau / TC BW Gaggenau im Einsatz.

Die Damen2 holten ein 3:3 Unentschieden beim TC 76 Heidelsheim. Die Punkte im Einzel holten Christina Seitz und Anja Agrawal. Den Punkt zum 3:3 holte das Doppel Carolyn Schnepf/Anja Agrawal.

Einen ungefährdeten 9:0 Sieg erreichten die Herren30 1 zuhause gegen den TC Iffezheim und sicherte sich hier wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Im Einzel waren Daniel Wittmann, Sven Herter, Christoph Giese, Sebastian Hetz, Artur Kaliszewski und Alexander Brandau erfolgreich. Die Doppelpaarungen Daniel Wittmann/Alexander Brandau, Sven Herter/Artur Kaliszewski und Christoph Giese/Sebastian Hetz sorgten für den Endstand.

Ebenfalls einen wichtigen 8:1 Heimsieg gegen den Abstieg holte die Herrenmannschaft gegen den TC BW Untergrombach. Für die Einzelpunkte sorgte, Dennis Wessling, Sebastian Seitz, Thorsten Keil, Frederik Hornung und Sebastian Gräßle. Im Doppel siegten Dennis Wessling/Thorsten Keil, Sebastian Seitz/Jannis Klein und Frederik Hornung/Sebastian Gräßle.

24. Juni 2018

7 Zwerge suchen Schneewittchen

Filed under: Gerätturnen — Schlagwörter: — Administrator @ 18:46

Mit einer nicht erwarteten Auszeichnung im Gepäck kamen die sieben Jugendturnerinnen mit ihrem Trainerteam vom Landesturnfest Weinheim zurück. Auf einer Turnfestbühne zeigten sie donnerstags ihren Auftritt

„7 Zwerge suchen Schneewittchen“ – eine Choreographie aus Turnen, Tanz und gymnastischen Elementen an verschiedenen Geräten. Turnfest-Scouts, die diese Darbietung sahen, waren begeistert und die Gruppe wurde eingeladen bei der Soirée der besten Schauvorführungen des Turnfestes teilzunehmen. Ziemlich aufgeregt, aber souverän, absolvierten die 7 Zwerge am Samstag Nachmittag die Generalprobe und am Abend die sehr gut besuchte Soirée. Eine Menge Applaus vom Publikum und ein dickes Lob von den TBG-Schlachtenbummler waren der Lohn für die Darbietung.

Older Posts »

Bloggen auf WordPress.com.