Das Blog des TBG

26. Juli 2021

Herren30 1 ungeschlagener Meister

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 16:13

Am vergangenen Wochenende fand der 6. Spieltag der diesjährigen Verbandsrunde statt und folgende Mannschaften der TSG TB Gaggenau / BW Gaggenau waren im Einsatz.

Am Sonntag fanden wieder zwei Heimspiele auf der Anlage des TB statt.

Die Herren30 1 sicherten sich durch einen ungefährdeten 8:1 Sieg gegen den bisher ebenfalls ungeschlagenen TC RW Ottersdorf die Meisterschaft in der 1. Bezirksklasse und steigt somit für die kommende Saison in die 2. Bezirksliga auf. Trotz des deutlichen Ergebnisses war die Stimmung zwischen beiden Mannschaften prächtig und so ließ man die Saison bei leckerem Essen und dem einen oder anderen Kaltgetränk auf der Terrasse Revue passieren.

Das siegreiche Team bestand aus Sebastian Seitz, Daniel Wittmann, Sven Herter, Christian Senekovic, Christoph Giese und Sebastian Hetz.

Die Herren30 2 spielten gegen den TC BW Forbach und siegten mit 4:2. Nach den Einzeln stand es 3:1, sodass die Doppel die Entscheidung bringen mussten. Das nötige Doppel konnte gewonnen werden und somit war der Sieg perfekt.

Erfolgreich im Einsatz waren Frederic Falk, Dominik Moser, Alexander Brandau und Edgar Schüle.

Die Herren1 verloren denkbar knapp mit 4:5 bei der Post-SG 05 Pforzheim. Nach den Einzeln stand es 3:3 und so mussten auch hier die Doppel die Entscheidung bringen. Auf Grund einer Verletzung musste man leider ein Doppel abschenken, sodass beide Doppel gewonnen werden mussten. Von zwei spannenden Doppeln konnte leider nur eines gewonnen werden, sodass am Ende die unglückliche Niederlage stand.

Gespielt haben: Timo Bauer, Dennis Wessling, Michael Gersinka, Luca Schindler, Thomas Kitsoukis, und Jan Wagner

Die Herren2 empfingen zuhause den TC 7 -Eichen Engelsbrand und verloren mit 2:4. Auch hier mussten die Doppel die Entscheidung bringen. Nach den Einzeln stand es 2:2. Leider konnte trotz hartem Kampf keines der Doppel gewonnen werden und somit stand die unglückliche Niederlage fest.

Gespielt haben: Tim Schneider, Robert Maisch, Aaron Rahner und Leon Hausin

19. Juli 2021

Herren30 weiterhin in der Erfolgsspur

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 15:51

Am vergangenen Wochenende fand der 5. Spieltag der diesjährigen Verbandsrunde statt und folgende  Mannschaften der TSG TB Gaggenau / BW Gaggenau waren im Einsatz.

Am Sonntag fanden gleich zwei Heimspiele auf der Anlage des TB statt.

Die Herren30 1 bleiben auch nach diesem Spieltag ungeschlagen und verteidigen den 1. Tabellenplatz durch einen 8:1 Sieg beim TC Sinzheim. Am kommenden Wochenende kommt es dann, gegen den bisher ebenfalls ungeschlagenen TC RG Ottersdorf, zum direkten Duell um den Aufstieg.

Das siegreiche Team bestand aus Dejan Svjetlanovic, Daniel Wittmann, Sven Herter, Christian Senekovic, Sebastian Hetz und Walter Bauer.

Die Herren30 2 spielten gegen den TC Elchesheim-Illingen und erreichten ein gutes 3:3. Ein Match wurde leider im Matchtiebreak verloren. Sonst wäre hier auch ein Sieg möglich gewesen. 

Im Einsatz waren Christoph Kast, Alexander Brandau, Sebastian Gräßle und Edgar Schüle.

Die Herren1 verloren 0:9 gegen den TC Bühl. Trotz dieser deutlichen Niederlage gab es sehr enge Spiele. Bei zwei Spielen musste der Matchtiebreak die Entscheidung bringen und auch bei weiteren Spielen war nur ein Break entscheidend.

Gespielt haben: Timo Bauer, Sebastian Seitz, Michael Gersinka, Luca Schindler, Thomas Kitsoukis, Jan Wagner und Christoph Giese

Folgende Spiele stehen am kommenden Wochenende auf dem Plan:

Samstag ab 14:00 Uhr spielen die Damen30 2 beim TC Waldbronn

Sonntag ab 9:30 Uhr spielen die Herren30 1 zuhause gegen den TC RW Ottersdorf.

Sonntag ab 9:30 Uhr spielen ebenfalls zuhause die Herren30 2 gegen den TC BW Forbach.

Sonntag ab 9:30 Uhr spielen die Herren1 auswärts bei der Post-SG 05 Pforzheim.

Wir wünschen allen Spielerinnen und Spielern viel Erfolg.

12. Juli 2021

Knappen Matches am Wochenende

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 10:12

Am vergangenen Wochenende fand der 4. Spieltag der diesjährigen Verbandsrunde statt und folgende  Mannschaften der TSG TB Gaggenau / BW Gaggenau waren im Einsatz.

Am Sonntag fanden gleich zwei Heimspiele auf der Anlage des TB statt.

Die Herren30 1 setzten auch im vierten Spiel ihre Erfolgsserie fort und gewannen gegen den TC Vimbuch, nach hartumkämpften Matches, knapp mit 5:4.  Nach den Einzeln stand es 3:3 und somit mussten die Doppel die Entscheidung bringen. Das entscheidende Doppel wurde im Matchtiebreak gewonnen. Der Traum vom Aufstieg lebt daher weiter.

Das siegreiche Team bestand aus Daniel Wittmann, Sven Herter, Christian Senekovic, Sebastian Hetz, Christoph Giese und Dominik Moser

Die Herren30 2 spielten gegen den TC Malsch und haben leider mit 2:4 verloren. Ein Match wurde leider im Matchtiebreak verloren und ein Doppel auch denkbar knapp. Sonst wäre hier auch ein Sieg möglich gewesen. 

Im Einsatz waren Christoph Kast, Alexander Brandau, Sebastian Gräßle und Sascha Reißig.

Die Herren1 kehrten leider mit einer unglücklichen 4:5 Niederlage vom TC Wolfsberg Pforzheim heim. Nachdem es nach den Einzeln 2:4 stand, mussten alle drei Doppel gewonnen werden. Zwei Doppel konnten gewonnen werden und leider wurde das dritte Doppel nach hartem Kampf knapp verloren.

Gespielt haben: Timo Bauer, Dennis Wessling, Sebastian Seitz, Thomas Kitsoukis, Jan Wagner und Santino Reißig.

Folgende Spiele stehen am kommenden Wochenende auf dem Plan:

Sonntag ab 9:30 Uhr spielen zuhause die Herren1 gegen den TC Bühl.

Sonntag ab 9:30 Uhr spielen ebenfalls zuhause die Herren30 2 gegen den TC Elchesheim-Illingen.

Sonntag ab 9:30 Uhr spielen die Herren30 1 auswärts beim TC Sinzheim.

Sonntag ab 9:30 Uhr spielen die Herren2 auswärts beim TC Rüppurr.

Die Damen30 haben spielfrei.

28. Juni 2021

Herren30 weiterhin erfolgreich

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 09:59

Am vergangenen Wochenende fand der 2. Spieltag der diesjährigen Verbandsrunde statt und alle Mannschaften der TSG TB Gaggenau / BW Gaggenau waren im Einsatz.

Am Samstag spielten die Damen30 2 auf der Anlage des TB gegen den TC 84 Kieselbronn und holten hochverdient ihren ersten Saisonsieg mit 5:4.

Im Einsatz für das siegreiche Team waren Sandy Drevs-Reißig, Beate Keil, Vera von der Hülst, Sabrina Graber, Carolyn Schnepf und Vanessa Hetz. 

Am Sonntag fanden gleich zwei Heimspiele auf der Anlage des TB statt.

Die Herren1 spielten gegen den KIT SC 2010 und mussten sich leider 2:7 geschlagen geben. Wenn man bedenkt, dass drei Matches im Matchtiebreak entschieden wurden und auch sonst die Spiele eng waren, wäre hier auch etwas mehr drin gewesen.

Gespielt haben: Timo Bauer, Sebastian Seitz, Michael Gersinska, Luca Schindler, Jan Wagner, Sebastian Spiller und Santino Reißig

Die Herren30 1 setzten auch im dritten Spiel ihre Erfolgsserie fort und gewannen gegen den TC Iffezheim souverän mit 8:1. Hierdurch behauptet die Mannschaft den 1. Tabellenplatz.

Das siegreiche Team bestand aus Daniel Wittmann, Sven Herter, Sebastian Hetz, Walter Bauer, Christoph Giese und Alexander Brandau.

Die Herren30 2 starteten auswärts beim ITC Baden-Baden in die Runde und erzielten ein gutes 3:3 unentschieden. Ein Match wurde leider knapp im Matchtiebreak verloren, sonst wäre hier auch ein Auswärtssieg möglich gewesen. 

Im Einsatz waren Christoph Kast, Dominik Moser, Sebastian Gräßle und Edgar Schüle.

Folgende Spiele stehen am kommenden Wochenende auf dem Plan:

Samstag ab 9:30 Uhr auf der Anlage des TB die Damen30 2 gegen die TSG Dietlingen/Keltern

Sonntag ab 9:30 Uhr ebenfalls zuhause die Herren1 gegen den SV Blankenloch

Sonntag ab 9:30 Uhr auf der Anlage des BW Gaggenau die Herren2 gegen den TV Ersingen

Sonntag ab 9:30 Uhr auswärts die Herren30 2 beim TC Blumenweg Gernsbach 

Die Herren30 1 haben spielfrei

21. Juni 2021

Start der Verbandsrunde

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 09:32

Am vergangenen Wochenende startete die diesjährge Verbandsrunde und die Mannschaften der TSG TB Gaggenau/TC BW Gaggenau trotzten der Hitze.

Die Herren30 1 siegten souverän 9:0 gegen den TV Sandweier und untermauerten damit Ihre Aufstiegsambitionen für diese Saison. Siegreich in Einzel und Doppel waren Daniel Wittmann, Sven Herter, Christian Senekovic, Sebastian Hetz, Frederic Falk und Christoph Giese. 

Die Herren1 mussten im ersten Saisonspiel direkt beim starken TC Bischweier antreten verloren leider mit 2:7. Einzig Neuzugung Michael Gersinska konnte sein Einzel nach langem und hartem Kampf noch im Matchtiebreak gewinnen. Den zweiten Punkt holte das Doppel Timo Bauer und Sean Levesque ebenfalls im Matchtiebreak.

Die Herren2 starteten mit einem 3:3 Unentschieden in die Saison. Tim Schneider und Robert Maisch gewannen ihre Einzel und ihr gemeinsames Doppel souverän. Aaron Rahner und Daniel Mirchandani verloren Ihre Einzel leider knapp. Unglücklich verlor auch das Doppel Santino und Sascha Reißig im Matchtiebreak. Mit etwas mehr Glück wäre hier auch der Sieg drin gewesen. 

Am Samstag den 26.6 geht es auf der Anlage des TB Gaggenau bereits weiter.

Die Damen30 2 tragen Ihr Heimspiel gegen den TC 84 Kieselbronn ab 10 Uhr aus. 

Am Sonntag den 27.6 ab 9:30 Uhr spielen die Herren1 gegen den KIT SC 2010  und die Herren30 1 gegen den TC Iffezheim zuhause.

Auswärts spielen die Herren 2 beim TC 88 Hambrücken und die Herren 30 2 beim ITC Baden-Baden ebenfalls ab 9:30 Uhr.

Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg!

16. Mai 2021

Schnuppertag der Tennisabteilung

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 23:18

Am Sonntag den 16.05.21 fand unser Schnuppertag auf der Tennisanlage statt. Insgesamt haben 18 Kinder teilgenommen. Die Kinder und Trainer waren mit viel Freude und Engagement dabei und hatten somit viel Spaß.

Die Kinder wurden in sieben altersgerechte Gruppen eingeteilt und haben immer eine Stunde bei einem unserer Trainer/Assistenten trainiert.

Die Trainer Timo Bauer, Thomas Kitsoukis und Sebastian Spiller haben sich für jede Gruppe interessante Übungen herausgesucht, um die Kinder an den Tennissport heranzuführen. Bei den ganz Kleinen ging es darum, ein Gefühl für den Ball zu bekommen bei den Größeren war es das Ziel am Ende der Trainingseinheit den Ball übers Netz zu spielen. Dies hat auch bei allen Kindern geklappt.

Erfreulich ist, dass doch einige der teilnehmenden Kinder weiter dabei bleiben und regelmäßig trainieren und spielen möchten.

Wer auch gerne mit dem Tennissport beginnen möchte, schreibt uns bitte eine Mail an Tennistraining@tbgaggenau.de und wir setzten uns dann mit euch in Verbindung.

15. Juli 2019

Herren2 holen guten 2. Tabellenplatz

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 11:16

Am vergangenen Sonntag ging die Verbandsrunde für die Mannschaften der TSG TB Gaggenau/TC BW Gaggenau zu Ende.

Die Herren2 gewannen auswärts bei der TSG Rauental/Niederbühl souverän mit 6:0 und sicherten sich somit nach einer starken Saison einen hervorragenden 2. Tabellenplatz. Siegreich waren Frederic Falk, Tim Schneider, Robert Maisch und Jaron Steiner. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.

Die Herren30 hatten ihr letztes Spiel zuhause gegen den TC RW Hochstetten2. Gegen starke Gegner gab es ausschließlich enge Spiele. Letztlich verlor man das Spiel mit 3:6. Siegreich war im Einzel Roman Schäfer und im Doppel die Paarungen Roman Schäfer/Jörg Hahn und Alexander Brandau/Sebastian Gräßle. Weiter im Einsatz waren Christoph Giese, Sebastian Hetz, Dominik Moser und Christoph Kast.

Die Damen2 spielten zum Abschluss auswärts beim Tabellenführer KIT in Karlsruhe. Nachdem man von 9:30-14:30 Uhr auf Grund des schlechten Wetters gewartet hatte, konnte man die Spiele doch noch durchführen. Letztlich merkte man Christina Seitz, Sabrina Graber, Carolyn Schnepf und Anja Brandau die lange Wartezeit doch an und sie verloren das Spiel mit 0:6.

8. Juli 2019

Herren1 steigen in die 2. Bezirksliga auf

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 09:37

Am vergangenen Sonntag fand der 7. Spieltag der Verbandsrunde statt und drei Mannschaften der TSG TB Gaggenau/TC BW Gaggenau waren im Einsatz.

Die Herren1 der TSG TB Gaggenau_TC BW Gaggenau

Die Herren1 schafften auch in Ihrem letzten Spiel bei der TSG TTC Würm/Huchenfelder TC einen 7:2 Sieg, was letztlich nach einer tollen Saison den Aufstieg in die 2. Bezirksliga bedeutet. Wie schon die ganze Saison zeigte die Mannschaft eine geschlossene Mannschaftsleistung. Im Einzel waren Timo Bauer, Dennis Wessling, Daniel Wittmann, Sven Herter und Thomas Kitsoukis erfolgreich. Sebastian Seitz verlor sein Einzel knapp. Die Doppelpunkte holten die Paarungen Dennis Wessling/Sebastian Hetz und Sven Herter/Thomas Kitsoukis. Ein besonderer Dank geht an Thorsten Keil, der uns trotz Doppelbelastung mit Siegen ausgeholfen hat, wenn die Mannschaft ihn gebraucht hat und an die treuen Fans, die uns bei jedem Heimspiel und Auswärtsspiel zahlreich unterstützt haben.

Die Herren2 holten beim TC Malsch 2 ein 3:3 Unentschieden und schoben sich dadurch vor dem letzten Spieltag auf Platz 2 in der Tabelle vor. Erfolgreich im Einzel und Doppel waren Jaron Steiner und Benedikt Haupt.

Die Herren30 spielten auswärts beim Tabellenführer MTV Karlsruhe. Trotz guter Leistungen verlor die Mannschaft 0:9.

Weiter geht es am Sonntag mit drei Spielen:

Damen2 spielen auswärts beim KIT SC 2010 2

Herren2 spielen auswärts bei der TSG Rauental/Niederbühl

Herren30 spielen zuhause gegen den TC RW Hochstetten2

5. Juli 2019

Herren1 holen sich Tabellenführung

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 09:23

Am vergangenen Sonntag fand der 6. Spieltag der Verbandsrunde statt und drei Mannschaften der TSG TB Gaggenau/TC BW Gaggenau waren im Einsatz und trotzten der Hitze.

Die Herren1 gewannen mit 7:2 gegen den TV Ersingen und sicherten sich damit vor dem letzten Spieltag die Tabellenführung. Im Einzel erfolgreich waren Timo Bauer, Sebastian Seitz, Dennis Wessling, Sven Herter und Thomas Kitsoukis. Die Doppelpunkte holten die Paarungen Seitz/Bauer und Herter/Kitsoukis. Nun kommt es am Wochenende zum Fernduell gegen die DJK Bruchsal um den Aufstieg in die 2. Bezirksliga.

Die Herren2 spielten gegen den Ski-Club Ettlingen 4 und unterlagen mit 1:5. Lediglich das Doppel Tim Schneider/Jaron Steiner konnte gewinnen.

Die Damen2 spielten auswärts bei der SpVgg Durlach- Aue und verloren unglücklich mit 2:4. Im Einzel war Carolyn Schnepf erfolgreich und im Doppel die Paarung Carolyn Schnepf/Anja Brandau.

Weiter geht es am Sonntag mit drei Auswärtsspielen:

Herren1 bei der TSG TTC Würm/Huchenfelder TC

Herren2 beim TC Malsch 2

Herren30 beim MTV Karlsruhe

3. Juni 2019

Herren1 zurück in der Erfolgsspur!

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 09:28

Am vergangenen Sonntag fand der 5. Spieltag der Verbandsrunde statt und zwei Mannschaften der TSG TB Gaggenau/TC BW Gaggenau waren im Einsatz.

Herren1Die Herren1 zeigten beim Auswärtsspiel in Kirrlach ihre ganze Nervenstärke. Vier der sechs Einzel mussten im Matchtiebreak entschieden werden. Dabei mussten sogar Matchbälle abgewehrt werden. Timo Bauer, Sebastian Seitz, Dennis Wessling und Sven Herter siegten knapp im Matchtiebreak. Thomas Kitsoukis setzte sich in zwei Sätzen durch, sodass es nach den Einzel 5:1 stand. Die Doppel Timo Bauer/Sven Herter und Dennis Wessling/Thomas Kitsoukis holten souverän die Doppel. Die Paarung Sebastian Seitz/Daniel Wittmann musste sich knapp geschlagen geben. Durch die o.g Nervenstärke und den 7:2 Sieg holte das Team wichtige Punkte im Kampf um den Aufstieg.

Eine knappe 4:5 Niederlage mussten die Herren30 hinnehmen. Beim Heimspiel gegen den TC im Wiesengrund stand es nach den Einzel 3:3. Die Punkte holten Sebastian Hetz, Alexander Brandau und Sebastian Gräßle. Frederik Hornung, Roman Schäfer und Frederic Falk verloren Ihre Einzel jeweils sehr knapp. Den Doppelpunkt holte die Paarung Alexander Brandau/Sebastian Gräßle.

Weiter geht es nach der Pfingstpause am 30.6 mit den Heimspielen der Herren1 gegen den TC Ersingen, der Herren2 gegen den Ski-Club Ettlingen und dem Auswärtsspiel der Damen bei der SpVgg Durlach-Aue.

Older Posts »

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.