Das Blog des TBG

3. Juni 2019

Herren1 zurück in der Erfolgsspur!

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 09:28

Am vergangenen Sonntag fand der 5. Spieltag der Verbandsrunde statt und zwei Mannschaften der TSG TB Gaggenau/TC BW Gaggenau waren im Einsatz.

Herren1Die Herren1 zeigten beim Auswärtsspiel in Kirrlach ihre ganze Nervenstärke. Vier der sechs Einzel mussten im Matchtiebreak entschieden werden. Dabei mussten sogar Matchbälle abgewehrt werden. Timo Bauer, Sebastian Seitz, Dennis Wessling und Sven Herter siegten knapp im Matchtiebreak. Thomas Kitsoukis setzte sich in zwei Sätzen durch, sodass es nach den Einzel 5:1 stand. Die Doppel Timo Bauer/Sven Herter und Dennis Wessling/Thomas Kitsoukis holten souverän die Doppel. Die Paarung Sebastian Seitz/Daniel Wittmann musste sich knapp geschlagen geben. Durch die o.g Nervenstärke und den 7:2 Sieg holte das Team wichtige Punkte im Kampf um den Aufstieg.

Eine knappe 4:5 Niederlage mussten die Herren30 hinnehmen. Beim Heimspiel gegen den TC im Wiesengrund stand es nach den Einzel 3:3. Die Punkte holten Sebastian Hetz, Alexander Brandau und Sebastian Gräßle. Frederik Hornung, Roman Schäfer und Frederic Falk verloren Ihre Einzel jeweils sehr knapp. Den Doppelpunkt holte die Paarung Alexander Brandau/Sebastian Gräßle.

Weiter geht es nach der Pfingstpause am 30.6 mit den Heimspielen der Herren1 gegen den TC Ersingen, der Herren2 gegen den Ski-Club Ettlingen und dem Auswärtsspiel der Damen bei der SpVgg Durlach-Aue.

Werbeanzeigen

27. Mai 2019

Herren2 erkämpfen Unentschieden

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 08:52

Am vergangenen Sonntag fand der 4. Spieltag der Verbandsrunde statt und zwei Mannschaften der TSG TB Gaggenau/TC BW Gaggenau waren im Einsatz.

Die Herren2 spielten in ihrem zweiten Spiel unentschieden und zeigten dabei ihre Nervenstärke. Nachdem es nach den Einzel 1:3 stand und einzig Tim Schneider sein Spiel gewinnen konnte, hieß es in den Doppel noch einmal alles zu geben. In beiden Doppel mit den Paarungen Tim Schneider/Jaron Steiner und Robert Maisch/Vincent Merrikh musste der Matchtiebreak die Entscheidung bringen. Die Matchtiebreaks wurden mit 10:5 und 10:6 gewonnen, sodass es am Ende 3:3 stand und die Tabellenspitze verteidigt werden konnte.

Nicht so erfolgreich verlief der Spieltag für die Herren30. Beim Auswärtsspiel beim TC Keltern konnten lediglich die Doppel Sebastian Seitz/Daniel Wittmann und Sebastian Hetz/Frederic Falk gewonnen werden, sodass man am Ende eine 2:7 Niederlage hinnehmen musste.

Weiter geht es am Sonntag für die Herren30 zuhause gegen den TC im Wiesengrund und die Herren1 spielen auswärts beim TC Kirrlach.

Zuschauer sind gerne willkommen.

20. Mai 2019

Damen2 und Herren2 siegreich

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 08:23

Am vergangenen Sonntag fand der 3. Spieltag der Verbandsrunde statt und drei Mannschaften der TSG TB Gaggenau/TC BW Gaggenau waren im Einsatz.

Die Damen2 sicherten sich durch eine geschlossene Mannschaftsleistung ihren ersten Saisonsieg mit 4:2 gegen den TC BG Rastatt und klettert dadurch auf den 4. Tabellenplatz. Die Einzelpunkte holten Sandy Drevs-Reißig und Sabrina Graber. Christina Seitz und Carolyn Schnepf mussten sich nach hartem Kampf leider knapp geschlagen geben. So mussten die Doppel die Entscheidung bringen. Die Paarungen Drevs-Reißig/Schnepf und Seitz/Graber konnten sich jeweils in zwei Sätzen durchsetzen.

Erfolgreich in die Sommerrunde starteten die Herren2. Die Mannschaft die hauptsächlich aus Nachwuchsspielern des TC BW Gaggenau besteht, holte gleich im ersten Spiel einen souveränen 6:0 Sieg gegen den TC Fohlenweide2 und setzten sich dadurch an die Tabellenspitze. Erfolgreich in den Einzeln waren Tim Schneider, Jaron Steiner, Benedikt Haupt und Yannick Seshire. Die Doppelpunkte holten die Paarungen Schneider/Steiner und Haupt/Seshire.

Ein unglücklicher Spieltag liegt hinter den Herren1. Beim Auswärtsspiel bei der DJK Bruchsal musste man sich an Position 1 und 3 mit zwei, extra eingeflogenen, Italienern  auseinandersetzen. Die Truppe um Timo Bauer, Sebastian Seitz, Dennis Wessling, Thorsten Keil, Sven Herter, Thomas Kitsoukis und Sebastian Hetz nahm aber auch diese Herausforderung an und holte drei wichtige Punkte im Kampf um den Aufstieg. Siegreich im Einzel waren Thorsten Keil und Thomas Kitsoukis. Sven Herter verlor denkbar knapp im Matchtiebreak und Timo Bauer und Dennis Wessling zeigten an Position 1 und 3 überragende Leistungen und mit etwas mehr Glück wäre auch hier der Sieg drin gewesen. Den dritten Punkt holte die Doppelpaarung Wessling/Hetz

Weiter geht es am Sonntag für die Herren30 bei der TSG TC Dietlingen/TC Keltern. Die weiteren Mannschaften haben spielfrei.

13. Mai 2019

Herren1 weiterhin erfolgreich

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 09:35

Am Muttertag stand bei der Tennisabteilung des TB Gaggenau in Spielgemeinschaft mit dem TC BW Gaggenau der 2. Spieltag auf dem Programm.

Bild Herren1Die Herren1 siegten auch in ihrem 2. Spiel souverän mit 6:3 gegen die TF Bruchsal. Die Einzelpunkte holten Dennis Wessling, Daniel Wittmann, Sven Herter, Thomas Kitsoukis und Sebastian Hetz. Sebastian Seitz unterlag leider knapp in seinem Einzel. Den Doppelpunkt holte die Paarung Daniel Wittmann/Thomas Kitsoukis.

Auch am 2. Spieltag bekamen es die Herren30 um Christoph Giese, Frederic Falk, Jannis Klein, Dominik Moser, Alexander Brandau und Christoph Kast mit starken Gegnern aus Ötigheim zu tun. Trotz engen Matches ging das Spiel letztlich mit 1:8 verloren. Den einzigen Punkt holte Jannis Klein in einem engen Match.

Die Damen2 traten zuhause gegen die TSG TV Sandweier / TC Eberstein an. Leider musste sich die Mannschaft um Sara Herbst, Sandy Drevs-Reißig, Christina Seitz und Anja Brandau mit 1:5 geschlagen geben. Den Ehrenpunkt holte die Doppelpaarung Sara Herbst / Sandy Drevs-Reißig mit einem Sieg im Matchtiebreak.

Weiter geht die Verbandsrunde am kommenden Sonntag (19. Mai) ab 9.30 Uhr mit folgenden Spielen.

Zuhause spielen die Damen2 gegen den TC BG Rastatt. Auf der Anlage des TC BW Gaggenau starten die Herren2 in die Sommersaison. Die Herren1 spielen auswärts beim DJK Bruchsal. Die Herren30 haben spielfrei.

5. Mai 2019

Erfolgreicher Start der Herren1

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 21:29

Heute starteten die Mannschaften der Tennisabteilung des TB Gaggenau in Spielgemeinschaft mit dem TC BW Gaggenau in die Verbandsrunde.
Die 1. Herrenmannschaft zeigen mit einem 8:1 Sieg gleich zu Beginn, dass sie gut vorbereitet in die Saison starten und ihr Ziel ist, vorne mitzuspielen. In den Einzeln siegten Sebastian Seitz, Dennis Wessling, Daniel Wittmann, Thorsten Keil, Sven Herter und Neuzugang Thomas Kitsoukis. Die weiteren zwei Doppelpunkte holen die Paarungen Wessling/Keil und Herter/Kitsoukis. Lediglich die Paarung Seitz/Wittmann musste sich knapp im Matchtiebreak geschlagen geben.
Nicht so erfolgreich lief der Start für unsere Herren30 und Damen2, die allerdings auch gleich zum Saisonstart starke Gegner erwischten.
Die Herren30 um Christoph Giese, Sebastian Hetz, Frederic Falk, Jannis Klein, Dominik Moser und Alexander Brandau verloren gegen den Ski-Club Ettlingen 1:8. Den Ehrenpunkt holte Sebastian Hetz durch eine tolle und kämpferische Leistung an Nr.2 gegen einen Spieler mit der Leistungsklasse 8.
Die Damen2 mussten beim TC BW Bruchhausen antreten und verloren 0:6.
Hierbei kämpfte die Mannschaft um Christina Seitz, Sabrina Graber, Carolyn Schnepf und Anja Brandau nicht nur gegen die Gegenspielerinnen sondern auch gegen die tiefen Plätze und die kalten Temperaturen.
Weiter geht die Verbandsrunde am kommenden Sonntag (12. Mai) ab 9.30 Uhr mit folgenden Spielen.
Zuhause spielen die Herren1 gegen den TF Bruchsal und die Damen2 gegen die TSG Sandweier/Eberstein. Die Herren30 spielen auswärts beim Ötigheimer TC

28. April 2019

Saisoneröffnung 2019

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 22:18

Saisoneröffnung 2019 TBG TennisAm Sonntag den 28. April fand die diesjährige Saisoneröffnung der Tennisabteilung statt. Trotz kühlen Temperaturen und anfänglichem Regen durfte Abteilungsleiter Sebastian Seitz und sein Team die Teilnehmer herzlich mit einem Glas Sekt begrüßen.

Um die Regenperiode zu überbrücken, zog man das Grillen mit Pommes und Salat vor, um sich für die späteren Doppelrunden zu stärken. Nach dem Essen meinte es der Wettergott gut und die Sonne kam heraus. Die Spieler und Zuschauer hatten bei den immer wieder neu ausgelosten Doppelpaarungen viel Spass und es wurde um fast jeden Punkt gekämpft. Letztlich ließ man den gelungenen Tag in gemütlicher Runde mit Blick auf den Merkur ausklingen.

Die Tennisabteilung freut sich auf eine schöne und erfolgreiche Tennissaison 2019, welche am kommenden Wochenende in die Verbandsrunde startet.

Am kommenden Sonntag den 5.5.19 ab 9.30 Uhr spielen die Herren1 zuhause gegen die TSG RW/GW Kraichtal und die Herren30 gegen den Ski Club Ettlingen ebenfalls zuhause. Die Damen2 spielen zeitgleich auswärts beim TC BW Bruchhausen.

Die Spieler/innen freuen sich über zahlreiche Unterstützung zum Start in die Verbandsrunde 2019.

25. Juni 2018

Herren und Herren30 1 erfolgreich

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 09:17

Am vergangenen Donnerstag erreichten unsere Damen60 ein weiteres Unentschieden in der diesjährigen Doppelrunde. Siegreich waren die Doppel Gudrun Fortenbacher/Miriam Rißmann und Van Traub/Miriam Rißmann.

Am Samstag verloren die Herren50 zuhause mit 2:7 gegen den TC GW Gondelsheim. Sein Einzel konnte Robert Gärtner gewinnen und im Doppel waren Klaus-Jürgen Meier und Dieter Walz erfolgreich.

Am Sonntag waren drei Mannschaften der Spielgemeinschaft TB Gaggenau / TC BW Gaggenau im Einsatz.

Die Damen2 holten ein 3:3 Unentschieden beim TC 76 Heidelsheim. Die Punkte im Einzel holten Christina Seitz und Anja Agrawal. Den Punkt zum 3:3 holte das Doppel Carolyn Schnepf/Anja Agrawal.

Einen ungefährdeten 9:0 Sieg erreichten die Herren30 1 zuhause gegen den TC Iffezheim und sicherte sich hier wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Im Einzel waren Daniel Wittmann, Sven Herter, Christoph Giese, Sebastian Hetz, Artur Kaliszewski und Alexander Brandau erfolgreich. Die Doppelpaarungen Daniel Wittmann/Alexander Brandau, Sven Herter/Artur Kaliszewski und Christoph Giese/Sebastian Hetz sorgten für den Endstand.

Ebenfalls einen wichtigen 8:1 Heimsieg gegen den Abstieg holte die Herrenmannschaft gegen den TC BW Untergrombach. Für die Einzelpunkte sorgte, Dennis Wessling, Sebastian Seitz, Thorsten Keil, Frederik Hornung und Sebastian Gräßle. Im Doppel siegten Dennis Wessling/Thorsten Keil, Sebastian Seitz/Jannis Klein und Frederik Hornung/Sebastian Gräßle.

18. Juni 2018

Herren und Herren30 2 erfolgreich

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 08:37

Am vergangenen Donnerstag verloren unsere Damen60 mit 1:3 gegen den FC Südstern. Den Ehrenpunkt holte das Doppel Gudrun Fortenbacher mit Miriam Rißmann.

Unsere Herren50 verloren gegen den Tabellenführer aus Neureut 0:9. Nach einigen Ausfällen und Verletzungen wurde diese Niederlage fast zur Nebensache.

Am Sonntag waren drei Mannschaften der Spielgemeinschaft TB Gaggenau / TC BW Gaggenau im Einsatz.

Den lang ersehnten 1. Saisonsieg erspielte sich die Herrenmannschaft gegen den TC Eggenstein. Nach den Einzeln stand es durch Siege von Thorsten Keil, Daniel Wittmann, Christoph Giese und Vincent Merrikh 4:2 und die Doppel mussten die Entscheidung bringen. Hier gewannen die Doppel Sebastian Seitz/Thorsten Keil und Dennis Wessling/Christoph Giese, so dass es am Ende 6:3 stand.

Den vierten Sieg im vierten Saisonspiel holten sich die Herren30 2 durch einen ungefährdeten Sieg gegen den TC BW Forbach. Die Punkte holten Pascal Galitschke, Roman Schäfer, Christoph Kast und Jörg Hahn im Einzel und im Doppel die Paarungen Pascal Galitschke/Christoph Kast und Roman Schäfer/Jörg Hahn.

Die Herren30 1 unterlagen dem Ski Club Ettlingen mit 1:8. Den Ehrenpunkt holte das Doppel Frederic Hornung/Artur Kaliszewski.

11. Juni 2018

Damen erfolgreich!

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 09:08

Am vergangenen Donnerstag erreichten unsere Damen60 in der diesjährigen Doppelrunde ein gutes 2:2 gegen den TC Kürnbach. Mit etwas Glück wäre sogar der erste Saisonsieg drin gewesen. Siegreich waren die Doppel Sigrid Seitz/Van Traub und Gudrun Fortenbacher/Sigrid Seitz. Die Doppel Gudrun Fortenbacher/Miriam Rissmann und Van Traub/Miriam Rissmann verloren jeweils knapp im Matchtiebreak.

Am Samstag mussten die Herren50 eine unglückliche 3:6 Niederlage beim TC Rebland hinnehmen. Nachdem man nach den Einzeln durch Siege von Walter Bauer und Robert Gärtner 2:4 zurücklag mussten alle drei Doppel gewonnen werden. Leider wurden zwei Doppel im Matchtiebreak verloren . Für den 3:6 Endstand sorgte das Doppel Klaus Meier/Bernd Theuerkauff.

Am Sonntag waren vier Mannschaften der Spielgemeinschaft TB Gaggenau / TC BW Gaggenau im Einsatz.

Die Damen2 sicherten sich nach spannenden und knappen Einzeln einen verdienten 5:1 Sieg gegen den TC RW Hochstetten2. Siegreich im Einzel waren Sandy Drevs-Reißig, Carolyn Schnepf und Anja Agrawal. Die Punkte im Doppel holten Christina Seitz/Sandy Drevs-Reißig und Carolyn Schnepf/Anja Agrawal.

Den dritten Sieg im dritten Saisonspiel holten sich die Herren30 2 durch einen 4:2 Sieg gegen den TC RW Burbach. Die Punkte holten Roman Schäfer, Christoph Kast und Jörg Hahn im Einzel und die Paarung Alexander Brandau/Jörg Hahn im Doppel.

Eine undankbare 0:9 Niederlage mussten die Herren30 1 beim TV Mörsch hinnehmen.

Unglücklich verlief das wichtige Auswärtsspiel der Herren beim TC Weiher und man verlor 4:5. Durch Siege von Thorsten Keil, Daniel Wittmann und Sven Herter stand es nach den Einzeln 3:3 und die Doppel mussten über Sieg oder Niederlage entscheiden. Durch etwas Pech bei der Doppelaufstellung konnte nur das Doppel Sebastian Seitz/Sven Herter gewinnen. Die weiteren Doppel Dennis Wessling/Walter Bauer und Thorsten Keil/Daniel Wittmann mussten sich trotz guter Leistung geschlagen geben. Ein besonderer Dank geht an Thorsten Keil und Walter Bauer, die trotz ihrer schweren Spiele am Samstag die Mannschaft so tatkräftig unterstützt haben.

26. Juni 2017

Damenmannschaften erfolgreich

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 20:34

Ein spannendes Wochenende liegt hinter der Tennisabteilung.

Die Damen50 spielten an ihrem letzten Spieltag gegen den TC BW Baden-Baden und konnten hier ein 2:2 Unentschieden erreichen. Die Punkte holten die Doppelpaarungen Gabi Meckler/Gudrun Fortenbacher und Gabi Meckler/Miriam Rißmann.

Die Damen verteidigten durch einen souveränen 4:2 Sieg gegen den TC RW Durmersheim2 ihren 2. Tabellenplatz und haben somit am kommenden Wochenende die Chance mit einem Sieg gegen den TC BG Rastatt noch den Aufstieg zu schaffen. Siegreich gegen Durmersheim waren im Einzel Christina Seitz, Sabrina Graber und Gudrun Fortenbacher. Den entscheidenden Punkt im Doppel holten Christina Seitz und Sabrina Graber.

Bei den Spielgemeinschaften TB Gaggenau/TC BW Gaggenau der Herren1, Herren2 und Herren30 lief es am Wochenende leider weniger erfolgreich.

Die Herren1 fuhren zum Auswärtsspiel beim TC GW Karlsruhe. Die Partie war von Anfang an spannend und es wurde um jeden Punkt gefightet. Nach den Einzeln stand es 3:3. Die Siege holten Sebastian Seitz, Timo Bauer und Luke Leppin. Somit musste die Entscheidung im Doppel fallen. Leider konnte hier nur das Doppel Timo Bauer/Jan Wagner gewinnen und so unterlag man am Ende unglücklich mit 4:5. Ein Dank gilt Torsten Keil und Walter Bauer die der Mannschaft ausgeholfen haben.

Ebenfalls spannend war es bei den Herren2 bei ihrem Heimspiel gegen den TC Kuppenheim. Auch hier stand es nach den Siegen von Sebastian Gräßle, Dominik Moser und Felix Meckler 3:3 und es kam auf die Doppel an. Leider gingen alle drei Doppel knapp verloren und so Stand am Ende die 3:6 Niederlage fest.

Die Herren30 mussten zu ihrem Auswärtsspiel beim TC Wiesental reisen. Auch diese Reise endete leider wenig erfolgreich und die Mannschaft verlor 3:6. Den einzigen Punkt im Einzel holte Frederic Falk in einem spannenden Match im Matchtiebreak, welchen er 10:8 gewann. Die Doppel Daniel Wittmann/Sebastian Hetz und Artur Kaliszewski/Christoph Giese holten abschließend noch zwei Doppelpunkte.

Am Samstag den 01.07 spielen die Herren50 ab 14 Uhr zuhause gegen die Post –SG 05 Pforzheim. Am Sonntag finden jeweils ab 9.30 Uhr folgende Spiele statt: Die Damen spielen beim TC BG Rastatt, die Herren1 spielen auf der Anlage des TC BW Gaggenau gegen den SV Blankenloch und die Herren30 spielen ebenfalls auf der Anlage des TC BW Gaggenau gegen den MTV Karlsruhe. Die Herren2 sind spielfrei.

Older Posts »

Bloggen auf WordPress.com.