Das Blog des TBG

13. Juni 2022

Erfolgreiche LK-Tagesturniere an Pfingsten

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 10:29

Bereits am Pfingstwochenende fanden unsere beiden LK-Tagesturniere statt. Samstags war die Altersklasse Herren55 dran und sonntags die Herren30.

Bei den Herren55 waren es 16 Meldungen, sodass es vier Gruppen gab. Nach anfänglichem Regen, aber später bestem Tenniswetter, gab es viele spannende und enge Spiele. Die Gruppe 1 gewann Alf Windhorst vom TC Burgholzhausen, Sieger der Gruppe 2 war Jürgen Schille vom TC RW Gengenbach, die 3. Gruppe gewann Dirk Kopp vom TC Pforzheim und die Gruppe 4 gewann unser Lokalmatador Walter Bauer.

Bei den Herren30 gab es 13 Meldungen und hier gab es dann eine vierer Gruppe und drei dreier Gruppen. Hier gewann die Gruppe 1 Moritz Schürmann vom TC Ford Köln, in Gruppe 2 standen sich im Finale unsere Spieler Frederic Hetz und Philipp Benkler gegenüber. Philipp Benkler entschied das Match knapp für sich. In Gruppe 3 blieb ebenfalls unser Spieler Christoph Giese ungeschlagen und holte sich den Gruppensieg. Die 4. Gruppe gewann Nidhu lal Banik vom TC Blankenloch.

Neben sehr erfolgreichen Ergebnissen waren die beiden Turniere auch für die Abteilung ein voller Erfolg und alle Teilnehmer, so wie Helfer hatten viel Spaß und ein schönes Wochenende.

Ein Dank geht an unsere Sponsoren, Central Apotheke Gaggenau, Allgeier Haustechnik, Tennis Warehouse Europe, Agentur für Allfinanz DVAG Sebastian Seitz, Praxis für Physiotherapie Walter Bauer und unser Mitglied Thomas Kitsoukis.

Der größte Dank geht allerdings an die fleißigen Helfer unserer Abteilung, ohne die so eine Durchführung gar nicht möglich wäre. 

Wir freuen uns schon auf die erneute Durführung im kommenden Jahr. 

29. Mai 2022

Damen30 holen 1. Saisonsieg

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 22:57

Am vergangenen Samstag spielten unsere Damen30 der TSG BW Gaggenau/TB Gaggenau beim SV Karlsruhe- Beiertheim und holten hochverdient ihren 1. Saisonsieg. Die Punkte im Einzel holten Sandy Drevs-Reißig, Vanessa Hetz, Christina Lichtblau und Stefanie Schäfer. Meike Marijic verlor denkbar knapp mit 9:11 im Matchtiebreak. Die Doppelpaarungen S. Drevs-Reißig/C. Lichtblau und V.Hetz/S. Schäfer sicherten der Mannschaft durch Ihre Siege den Gesamtsieg.

Am Sonntag waren unsere Herren30/2 beim  TV Mörsch im Einsatz. Die Mannschaft verlor denkbar knapp mit 4:5. Von neun Matches musste bei sechs der Matchtiebreak die Entscheidung bringen. Die Einzelpunkte holten Frederic Falk, Sebastian Gräßle und Christoph Ruf. Christoph Kast, Dominik Moser und Edgar Schüle verloren ihre Matches unglücklich und knapp. Im Doppel konnte die Paarung D. Moser/C. Ruf gewinnen. Letztlich reichte es dann leider nicht zum Gesamtsieg.

22. Mai 2022

1. Saisonsieg für unsere Herren30/1

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 22:22

Am heutigen Sonntag feierte die Herren30/1 ihren ersten Saisonsieg. Nach zwei unglücklichen Niederlagen zu Beginn der Verbandsrunde, konnte das Heimspiel gegen den SV Blankenloch deutlich mit 8:1 gewonnen werden. Siegreich in den Einzeln waren Sebastian Seitz, Dennis Wessling, Daniel Wittmann, Sven Herter, Sebastian Hetz und Sebastian Spiller. Somit stand der Tagessieg bereits nach den Einzeln fest. Die weiteren zwei Punkte im Doppel holten die Paarungen S. Seitz/D. Wittmann und S. Herter/S. Spiller.

Bevor es in die Pfingstpause geht, spielt am kommenden Samstag unsere TSG der Damen30 ab 14 Uhr beim SV Karlsruhe-Beiertheim und am Sonntag spielen unsere Herren30/2 ab 9.30 Uhr beim TV Mörsch. Die Herren30/1 haben spielfrei.

An Pfingsten finden dann unsere beiden LK Tagesturniere statt. Am Samstag den 4.6 die Konkurrenzen der Damen und Herren55 und am Sonntag 5.6 die der Herren und Herren30.

16. Mai 2022

2. Spieltag der Verbandsrunde 2022

Filed under: Vorstand, Tennis — Sebastian Seitz @ 12:15

Für unsere Herren30 2 verlief der zweite Spieltag wesentlich besser. Nach der unglücklichen Auftaktniederlage gewann die Mannschaft gegen den TC im Wiesengrund 2 deutlich mit 8:1 und sicherte sich so ihren ersten Saisonsieg.

Siegreich waren in den Einzeln Christoph Giese, Alexander Brandau, Sebastian Gräßle, Christoph Ruf und Jörg Hahn. Die Doppel gewannen die Paarungen Philipp Benkler/Sebastian Gräßle, Christoph Gieser/Jörg Hahn und Alexander Brandau/Christoph Ruf.

Weiterhin glück- und sieglos bleiben die Herren30 1. Sie kehrten mit einer 3:6 Niederlage vom TC Dietlingen zurück. Wieder wurden 2 von 3 Matchtiebreaks unglücklich verloren.

Die Punkte holten im Einzel Sebastian Seitz und Sven Herter. Im Doppel war die Paarung Sven Herter/Sebastian Spiller siegreich.

Bereits am Samstag waren unsere Damen30 in der TSG mit BW Gaggenau aktiv. Gegen den FC Südstern verlor die Mannschaft mit 3:6

Im Einzel gewannen Sandy Drevs-Reißig und Meike Marijic. Das Doppel Sandy Drevs-Reißig und Beate Keil holten den Punkt im Doppel.

Am kommenden Sonntag (22.05.22) spielen die Herren30 1 ab 9.30 Uhr zuhause gegen den SV Blankenloch. Die Damen30 und Herren30 2 haben spielfrei.

9. Mai 2022

1. Spieltag der Verbandsrunde

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 10:41

Unglücklich verlief der 1. Spieltag der Verbandsrunde für die Herren30 des TB Gaggenau.

Die Herren30 1 verloren Ihr erstes Spiel nach dem Aufstieg mit 2:7 bei einem starken Gegner des FSSV Karlsruhe. Auch wenn das Ergebnis deutlich klingt, waren alle Spiele sehr eng. Letztlich verlor man von vier entscheidenden Matchtiebreaks drei Stück. Gewinnen konnten Sebastian Spiller sein Einzel und das Duo Sebastian Seitz/Daniel Wittmann ihr Doppel.

Sehr knapp ging es bei unseren Herren30 2 zu. Nach den Einzel stand es 3:3 durch Siege von Christoph Kast, Alexander Brandau und Christoph Ruf. Somit mussten zwei Doppel gewonnen werden. Die Gegner des Duos Christoph Kast/Daniel Spiller konnten verletzungsbedingt leider nicht mehr antreten, sodass die zwei restlichen Doppel die Entscheidung bringen mussten. Auch hier war der Tennisgott dieses mal nicht auf unserer Seite und die Doppel wurden unglücklich im Tiebreak und Matchtiebreak verloren. So dass am Ende eine unglückliche 4:5 Niederlage feststand.

Nächstes Wochenende werden die Mannschaften wieder versuchen den ersten Saisonsieg einzufahren.

Am Sonntag ab 9.30 spielen die Herren30 1auswärts beim TC Dietlingen und die Herren30 2 zuhause gegen den TC im Wiesengrund.

Bereits am Samstag um 14 Uhr startet die TSG der Damen30 gegen den FC Südstern auch in die Verbandsrunde. Die Spiele werden auf der Anlage des TC BW Gaggenau ausgetragen.

Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg und Spaß.

13. März 2022

Arbeitseinsatz Tennis am 12.03.22

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 21:11

Am vergangenen Samstag fand der 1. Arbeitseinsatz der Tennisabteilung statt. Hierbei wurden die Plätze von Laub und Unkraut befreit, damit die Platzfirma in den kommenden Wochen mit der jährlichen Platzinstandsetzung beginnen kann. Weiter wurde der neue Zaun fertig gestellt, die Windschutzblenden auf den Plätzen aufgehängt und die Grünanlage rund um das Clubhaus auf Vordermann gebracht. Insgesamt waren 17 fleißige Helfer/innen im Einsatz.

Der nächste Arbeitseinsatz der Tennisabteilung findet am 9. April ab 9.30 Uhr statt.

Die Abteilungsleitung bedankt sich bei allen fleißigen Helfer/innen für ihren Einsatz.

26. Juli 2021

Herren30 1 ungeschlagener Meister

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 16:13

Am vergangenen Wochenende fand der 6. Spieltag der diesjährigen Verbandsrunde statt und folgende Mannschaften der TSG TB Gaggenau / BW Gaggenau waren im Einsatz.

Am Sonntag fanden wieder zwei Heimspiele auf der Anlage des TB statt.

Die Herren30 1 sicherten sich durch einen ungefährdeten 8:1 Sieg gegen den bisher ebenfalls ungeschlagenen TC RW Ottersdorf die Meisterschaft in der 1. Bezirksklasse und steigt somit für die kommende Saison in die 2. Bezirksliga auf. Trotz des deutlichen Ergebnisses war die Stimmung zwischen beiden Mannschaften prächtig und so ließ man die Saison bei leckerem Essen und dem einen oder anderen Kaltgetränk auf der Terrasse Revue passieren.

Das siegreiche Team bestand aus Sebastian Seitz, Daniel Wittmann, Sven Herter, Christian Senekovic, Christoph Giese und Sebastian Hetz.

Die Herren30 2 spielten gegen den TC BW Forbach und siegten mit 4:2. Nach den Einzeln stand es 3:1, sodass die Doppel die Entscheidung bringen mussten. Das nötige Doppel konnte gewonnen werden und somit war der Sieg perfekt.

Erfolgreich im Einsatz waren Frederic Falk, Dominik Moser, Alexander Brandau und Edgar Schüle.

Die Herren1 verloren denkbar knapp mit 4:5 bei der Post-SG 05 Pforzheim. Nach den Einzeln stand es 3:3 und so mussten auch hier die Doppel die Entscheidung bringen. Auf Grund einer Verletzung musste man leider ein Doppel abschenken, sodass beide Doppel gewonnen werden mussten. Von zwei spannenden Doppeln konnte leider nur eines gewonnen werden, sodass am Ende die unglückliche Niederlage stand.

Gespielt haben: Timo Bauer, Dennis Wessling, Michael Gersinka, Luca Schindler, Thomas Kitsoukis, und Jan Wagner

Die Herren2 empfingen zuhause den TC 7 -Eichen Engelsbrand und verloren mit 2:4. Auch hier mussten die Doppel die Entscheidung bringen. Nach den Einzeln stand es 2:2. Leider konnte trotz hartem Kampf keines der Doppel gewonnen werden und somit stand die unglückliche Niederlage fest.

Gespielt haben: Tim Schneider, Robert Maisch, Aaron Rahner und Leon Hausin

19. Juli 2021

Herren30 weiterhin in der Erfolgsspur

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 15:51

Am vergangenen Wochenende fand der 5. Spieltag der diesjährigen Verbandsrunde statt und folgende  Mannschaften der TSG TB Gaggenau / BW Gaggenau waren im Einsatz.

Am Sonntag fanden gleich zwei Heimspiele auf der Anlage des TB statt.

Die Herren30 1 bleiben auch nach diesem Spieltag ungeschlagen und verteidigen den 1. Tabellenplatz durch einen 8:1 Sieg beim TC Sinzheim. Am kommenden Wochenende kommt es dann, gegen den bisher ebenfalls ungeschlagenen TC RG Ottersdorf, zum direkten Duell um den Aufstieg.

Das siegreiche Team bestand aus Dejan Svjetlanovic, Daniel Wittmann, Sven Herter, Christian Senekovic, Sebastian Hetz und Walter Bauer.

Die Herren30 2 spielten gegen den TC Elchesheim-Illingen und erreichten ein gutes 3:3. Ein Match wurde leider im Matchtiebreak verloren. Sonst wäre hier auch ein Sieg möglich gewesen. 

Im Einsatz waren Christoph Kast, Alexander Brandau, Sebastian Gräßle und Edgar Schüle.

Die Herren1 verloren 0:9 gegen den TC Bühl. Trotz dieser deutlichen Niederlage gab es sehr enge Spiele. Bei zwei Spielen musste der Matchtiebreak die Entscheidung bringen und auch bei weiteren Spielen war nur ein Break entscheidend.

Gespielt haben: Timo Bauer, Sebastian Seitz, Michael Gersinka, Luca Schindler, Thomas Kitsoukis, Jan Wagner und Christoph Giese

Folgende Spiele stehen am kommenden Wochenende auf dem Plan:

Samstag ab 14:00 Uhr spielen die Damen30 2 beim TC Waldbronn

Sonntag ab 9:30 Uhr spielen die Herren30 1 zuhause gegen den TC RW Ottersdorf.

Sonntag ab 9:30 Uhr spielen ebenfalls zuhause die Herren30 2 gegen den TC BW Forbach.

Sonntag ab 9:30 Uhr spielen die Herren1 auswärts bei der Post-SG 05 Pforzheim.

Wir wünschen allen Spielerinnen und Spielern viel Erfolg.

12. Juli 2021

Knappen Matches am Wochenende

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 10:12

Am vergangenen Wochenende fand der 4. Spieltag der diesjährigen Verbandsrunde statt und folgende  Mannschaften der TSG TB Gaggenau / BW Gaggenau waren im Einsatz.

Am Sonntag fanden gleich zwei Heimspiele auf der Anlage des TB statt.

Die Herren30 1 setzten auch im vierten Spiel ihre Erfolgsserie fort und gewannen gegen den TC Vimbuch, nach hartumkämpften Matches, knapp mit 5:4.  Nach den Einzeln stand es 3:3 und somit mussten die Doppel die Entscheidung bringen. Das entscheidende Doppel wurde im Matchtiebreak gewonnen. Der Traum vom Aufstieg lebt daher weiter.

Das siegreiche Team bestand aus Daniel Wittmann, Sven Herter, Christian Senekovic, Sebastian Hetz, Christoph Giese und Dominik Moser

Die Herren30 2 spielten gegen den TC Malsch und haben leider mit 2:4 verloren. Ein Match wurde leider im Matchtiebreak verloren und ein Doppel auch denkbar knapp. Sonst wäre hier auch ein Sieg möglich gewesen. 

Im Einsatz waren Christoph Kast, Alexander Brandau, Sebastian Gräßle und Sascha Reißig.

Die Herren1 kehrten leider mit einer unglücklichen 4:5 Niederlage vom TC Wolfsberg Pforzheim heim. Nachdem es nach den Einzeln 2:4 stand, mussten alle drei Doppel gewonnen werden. Zwei Doppel konnten gewonnen werden und leider wurde das dritte Doppel nach hartem Kampf knapp verloren.

Gespielt haben: Timo Bauer, Dennis Wessling, Sebastian Seitz, Thomas Kitsoukis, Jan Wagner und Santino Reißig.

Folgende Spiele stehen am kommenden Wochenende auf dem Plan:

Sonntag ab 9:30 Uhr spielen zuhause die Herren1 gegen den TC Bühl.

Sonntag ab 9:30 Uhr spielen ebenfalls zuhause die Herren30 2 gegen den TC Elchesheim-Illingen.

Sonntag ab 9:30 Uhr spielen die Herren30 1 auswärts beim TC Sinzheim.

Sonntag ab 9:30 Uhr spielen die Herren2 auswärts beim TC Rüppurr.

Die Damen30 haben spielfrei.

28. Juni 2021

Herren30 weiterhin erfolgreich

Filed under: Tennis — Sebastian Seitz @ 09:59

Am vergangenen Wochenende fand der 2. Spieltag der diesjährigen Verbandsrunde statt und alle Mannschaften der TSG TB Gaggenau / BW Gaggenau waren im Einsatz.

Am Samstag spielten die Damen30 2 auf der Anlage des TB gegen den TC 84 Kieselbronn und holten hochverdient ihren ersten Saisonsieg mit 5:4.

Im Einsatz für das siegreiche Team waren Sandy Drevs-Reißig, Beate Keil, Vera von der Hülst, Sabrina Graber, Carolyn Schnepf und Vanessa Hetz. 

Am Sonntag fanden gleich zwei Heimspiele auf der Anlage des TB statt.

Die Herren1 spielten gegen den KIT SC 2010 und mussten sich leider 2:7 geschlagen geben. Wenn man bedenkt, dass drei Matches im Matchtiebreak entschieden wurden und auch sonst die Spiele eng waren, wäre hier auch etwas mehr drin gewesen.

Gespielt haben: Timo Bauer, Sebastian Seitz, Michael Gersinska, Luca Schindler, Jan Wagner, Sebastian Spiller und Santino Reißig

Die Herren30 1 setzten auch im dritten Spiel ihre Erfolgsserie fort und gewannen gegen den TC Iffezheim souverän mit 8:1. Hierdurch behauptet die Mannschaft den 1. Tabellenplatz.

Das siegreiche Team bestand aus Daniel Wittmann, Sven Herter, Sebastian Hetz, Walter Bauer, Christoph Giese und Alexander Brandau.

Die Herren30 2 starteten auswärts beim ITC Baden-Baden in die Runde und erzielten ein gutes 3:3 unentschieden. Ein Match wurde leider knapp im Matchtiebreak verloren, sonst wäre hier auch ein Auswärtssieg möglich gewesen. 

Im Einsatz waren Christoph Kast, Dominik Moser, Sebastian Gräßle und Edgar Schüle.

Folgende Spiele stehen am kommenden Wochenende auf dem Plan:

Samstag ab 9:30 Uhr auf der Anlage des TB die Damen30 2 gegen die TSG Dietlingen/Keltern

Sonntag ab 9:30 Uhr ebenfalls zuhause die Herren1 gegen den SV Blankenloch

Sonntag ab 9:30 Uhr auf der Anlage des BW Gaggenau die Herren2 gegen den TV Ersingen

Sonntag ab 9:30 Uhr auswärts die Herren30 2 beim TC Blumenweg Gernsbach 

Die Herren30 1 haben spielfrei

Older Posts »

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.