Das Blog des TBG

7. Mai 2017

Zwei TBG Schwimmerinnen in Berlin dabei

Filed under: Schwimmen — Schlagwörter: — Timo Krempel @ 20:49

Nach einem harten Trainingslager und vielen Monaten Vorbereitung ging es für drei Schwimmer/innen des TB Gaggenau zu einem Saisonhöhepunkt am 29. u. 30. April: Die Süddeutschen Meisterschaften.

Die Erste, die ins Wasser durfte an diesem langen Wochenende war Tosca Försching (Jahrgang 2002) in Sindelfingen, wo die älteren Jahrgänge starteten. Tosca schwamm ihre Paradestrecke und mit 30,20 die persönliche Saisonbestleistung, womit sie achte in ihrem Jahrgang wurde. Zudem schaffte sie mit dieser Leistung ihre erste Qualifikation für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin als 29. in ganz Deutschland.

Am Samstag und Sonntag waren dann die jüngeren Jahrgänge in Ingolstadt vertreten. Hier starteten Mia Krieg (Jahrgang 2003) und Dejan Kasic (Jahrgang 2001). Mia wurde über ihre Paradestrecke 50 Meter Brust neunte in ihrem Jahrgang und schaffte ebenfalls den Sprung nach Berlin mit einem sage und schreibe 14. Platz in ganz Deutschland. Über 50 Meter Schmetterling wurde sie zudem 30. und über 100 Meter Brust mit Saisonbestleistung 22., wobei sie nur um eine Sekunde an der DJM Qualifikation vorbei schwamm. Dejan kämpfe über 50 Meter Freistil um eine Qualifikation und wurde 22. in seinem Jahrgang. Ihm fehlte ebenfalls nur eine halbe Sekunde zur Qualifikation für die DJM.

Cheftrainer Timo Krempel fasste glücklich zusammen: „Ich bin unheimlich stolz auf die Mädels und freue mich auf meine zweite Woche in Berlin.“

Advertisements

23. April 2017

Trainingslager im Erzgebirge

Filed under: Schwimmen — Schlagwörter: , — Timo Krempel @ 08:53

Die Schwimmabteilung war mit Schwimmern der ersten und zweiten Mannschaft in den Osterferien vom 17.4.  bis 21.4.2017 in Rabenberg im Erzgebirge in einem Trainingslager. Die Tage waren mit  Training in Schwimmhalle, Turnhalle und mit Waldläufen voll ausgefüllt. Die Resonanz der Teilnehmer war, trotz der Anstrengungen, durchweg positiv.

Für einige Schwimmer steht an diesem Wochenende bereits der nächste Wettkampf auf dem Programm, die anderen dürfen sich bis zum normalen Training im Murgana erholen.

Die Teilnehmer und Trainer des Trainingslagers

29. Januar 2017

TBG bei Jahresauftakt in Rastatt erfolgreich

Filed under: Schwimmen — Schlagwörter: , — Timo Krempel @ 17:06

Wie auch in den letzten Jahren starteten die Gaggenauer Schwimmerinnen und Schwimmer zum Jahresauftakt in Rastatt beim Neujahrsschwimmfest. Trotz der hochklassigen Konkurrenz aus Karlsruhe, Bühl, Mannheim und Rastatt, sicherten sich die Gaggenauer sechs Finalteilnahmen und 35 Medaillen.

In den 50 Meter Brust Finals sicherten sich bei den jüngeren Jahrgängen Leon Weber (Jahrgang 2005) den ersten Platz und Lasse Krieg (Jahrgang 2005) den dritten Platz. Mia Krieg (Jahrgang 2003) wurde bei den offenen Jahrgängen knapp Vierte.  In den 50 Meter Freistil Finals wurde ebenfalls Leon Weber Dritter und Lasse Krieg Fünfter. Dejan Kasic (Jahrgang 2001) sicherte sich im offenen Finale Platz Vier.

Der eifrigste Medaillensammler an diesem  Wochenende war Dejan Kasic mit fünfmal Gold über 50, 100 und 200 Meter Schmetterling und über 50 und 100 Meter Freistil. Über 100 Meter Schmetterling schwamm er sogar neuen Vereinsrekord. Leon Weber gewann die 50, 100 und 200 Meter Brust für sich und wurde Zweiter über 50 Meter Freistil. Lara Kreideweis (Jahrgang 2006) vergoldete ihre Starts über 50 Meter Freistil und Brust, wobei sie auf der Bruststrecke einen  Ehrenpreis erhielt. Zudem wurde sie Zweite über 50 Meter Schmetterling und 100, 200 Meter Brust und Dritte über 100 Meter Freistil. Jenny Wildersinn (Jahrgang 1999) siegte über 50 Meter Rücken und Freistil und wurde Zweite über 50 Meter Brust und 100 Meter Rücken. Timo Krempel (Jahrgang 1993) gewann die offene Wertung über 100 Meter Brust und versilberte die 200 Meter Brust. Nele Krieg (Jahrgang 2003) erschwamm den ersten Platz über 100 Meter Rücken und wurde Dritte über 50 und 200 Meter Rücken. Vivien Venator (Jahrgang 2004) erkämpfte sich Gold über 50 Meter Brust und wurde Dritte über 200 Meter Brust. Niklas Bach (Jahrgang 2008) gewann seinen Jahrgang über 50 Meter Brust. Mia Krieg wurde Zweite über 50 und 100 Meter Brust und Dritte über 200 Meter Brust. Marie Braunagel (Jahrgang 1999) versilberte ihre Starts über 100 Meter Brust und 200 Meter Freistil und wurde außerdem Dritte über 100 Meter Freistil. Schließlich gewann Lasse Krieg Silber über 50 Meter Brust und Kevin Hatzenbühler Bronze über 50 Meter Brust. Dominik Bisch (Jahrgang 2005) und Jasmin Wiecha (Jahrgang 2003) scheiterten knapp an den Medaillenrängen sicherten sich aber Urkunden. Larissa Dietrich (Jahrgang 2002), Marie Westermann (Jahrgang 2001), Mark Hollinger (Jahrgang 2006) und Saviya Hollinger (Jahrgang 2004) kamen in sehr starken Jahrgängen unter die TOP 10.

17. Oktober 2016

TBG zeigt ihre gute Saisonform in Stutensee

Filed under: Schwimmen — Schlagwörter: — Timo Krempel @ 18:37

Am vergangenen Wochenende (15.10.) nahm die Schwimmabteilung des TB Gaggenau am Wettkampf in Stutensee teil. Insgesamt nahmen die 15 Athletinnen und Athleten 36 Medaillen mit nach Hause.
Tosca Försching (Jahrgang 2002) siegte bei allen Strecken über 50 Meter Freistil, Rücken und Schmetterling und über 100 Meter Rücken und Schmetterling und schwamm bei der 100 Meter Schmetterling Distanz neuen Vereinsrekord. Mia Krieg (Jahrgang 2003) gewann ebenfalls Gold bei allen Starts über 50 Meter Schmetterling und Brust,  100 Meter Brust und Freistil und über 200 Meter Lagen mit neuem Vereinsrekord. Dejan Kasic (Jahrgang 2001) vergoldete seine beiden Starts über 100 Meter Rücken und 200 Meter Schmetterling mit neuem Vereinsrekord. Jenny Wildersinn (Jahrgang 1999) gewann die Goldmedaille über 50 Meter Brust, Rücken und Freistil und Bronze über 100 Meter Freistil. Marie Braunagel (Jahrgang 1999) vergoldete ihre Starts über 100 Meter Brust und 200 Meter Freistil und versilberte den über 200 Meter Brust. Nele Krieg (Jahrgang 2003) gewann ihre Rennen über 50 und 200 Meter Rücken souverän. Leon Weber (Jahrgang 2005) gewann sein Rennen über 50 Meter Brust und wurde Zweiter über 100 und 200 Meter Brust. Trainer Timo Krempel (Jahrgang 1993) sicherte sich den Sieg über 200 Meter Lagen und den Zweiten Platz über 100 Meter Lagen. Anna Finke (Jahrgang 2001) versilberte ihren Start über 100 Meter Brust und gewann über 200 Meter Lagen ihren Jahrgang, Vivien Venator (Jahrgang 2004) wurde Erste über 100 Meter Brust und Dritte über 200 Meter Lagen. Lara Kreideweis gewann ebenfalls einmal Gold über 50 Meter Freistil und einmal Bronze über 100 Meter Brust. Larissa Dietrich (Jahrgang 2002) schwamm trotz Verletzung zu zwei Bronzemedaillen über 100 und 200 Meter Freistil. Jeweils eine Silbermedaille durften Marie Westermann (Jahrgang 2001) über 200 Meter Lagen und Lasse Krieg (Jahrgang 2005) über 50 Meter Brust entgegen nehmen. Dominik Bisch (Jahrgang 2005) schrammte nur um 9 Hundertstel am Podium vorbei und wurde unglücklicher Vierter über 50 Meter Rücken.

TBG-Nachwuchs überzeugt in Rheinstetten

Filed under: Schwimmen — Schlagwörter: — Timo Krempel @ 18:36

Nachdem die „Großen“ letzte Woche ihren Saisonstart hatten, musste vergangenes Wochenende (02.10.) der Nachwuchs das erste Mal ran. In Rheinstetten boten sich hierbei die besten Voraussetzungen bei sehr guter Konkurrenz aus Karlsruhe und Umgebung.
Cheftrainer Timo Krempel (Jahrgang 1993) schwamm beim ersten Start der Gaggenauer zu neuem Vereinsrekord über 200 Meter Lagen. Zudem gewann er seine Starts über 25 Meter Freistil und 100 Meter Lagen. Sinea Majunke (Jahrgang 2007) sicherte sich gleich zwei Siege über 25 Meter Freistil und 50 Meter Rücken und rundete das Ergebnis mit einem zweiten Platz über 50 Meter Freistil ab. Lara Kreideweis (Jahrgang 2006) gewann das gesamte Medaillensortiment: Gold über 25 Meter Freistil, Silber über 50 Meter Freistil und Bronze über 50 Meter Rücken und 100 Meter Freistil. Leon Weber (Jahrgang 2005) siegte über 50 Meter Brust und war dabei schnellster Schwimmer der Veranstaltung. Außerdem wurde er Dritter über 25 Meter Freistil. Der Jüngste Niklas Bach (Jahrgang 2008) holte eine Silbermedaille über 50 Meter Brust und eine Bronzemedaille über 25 Meter Freistil. Patricia Wiecha (Jahrgang 2007) wurde bei ihrem Start Dritte über 25 Meter Freistil genauso wie Lasse Krieg (Jahrgang 2005) über 50 Meter Freistil. Knapp am Podium vorbei schwammen mit einem Vierten Platz: Dominik Bisch (Jahrgang 2005), Kevin Hatzenbühler (Jahrgang 2008), Mark Hollinger (Jahrgang 2006), und Clara Iffländer (Jahrgang 2000). Eine der begehrten Urkunden erreichten Saviya Hollinger (Jahrgang 2004), Miron Schneider (Jahrgang 2008), Jessica Steiner (Jahrgang 2004), Kevin Antonio Steiner (Jahrgang 2000), Johnas Hauptmann (Jahrgang 2000), Jennifer Steiner (Jahrgang 2004) und Trainerin Constanze Wildersinn.
Die 4×50 Meter Freistil Mixed Staffel in der Besetzung Lasse Krieg, Saviya Hollinger, Lara Kreideweis und Leon Weber wurde knapp Vierte.

Saisonstart in Huchenfeld erfolgreich

Filed under: Schwimmen — Schlagwörter: , — Timo Krempel @ 18:34

Am Wochenende (24.09) startete die Schwimmabteilung des TB Gaggenau in die neue Saison beim Schwimmfest in Huchenfeld. Hier ging es darum, die ersten Erkenntnisse über die Frühform der Mannschaft zu sammeln.
Mia Krieg (Jahrgang 2003) siegte bei allen vier Starts über 50 und 100 Meter Brust, 50 Meter Schmetterling und 100 Meter Lagen in ihrem Jahrgang. Zudem gelang ihr der Coup des Wochenendes mit dem neuen Vereinsrekord über 100 Meter Lagen. Vivien Venator (Jahrgang 2004) siegte ebenfalls bei all ihren Starts über 50 und 100 Meter Brust, 100 Meter Freistil und 100 Meter Lagen mit persönlichen Bestzeiten. Dejan Kasic (Jahrgang 2001) sicherte sich Gold über 100 Meter Schmetterling, Rücken und Freistil. Zusätzlich wurde er zweiter über 50 Meter Freistil. Anna Finke (Jahrgang 2001) stand ebenfalls zweimal ganz oben auf dem Podium über 50 Meter Schmetterling und Brust. Über 100 Meter Brust wurde sie außerdem Zweite. Marie Braunagel (Jahrgang 1999) versilberte all ihre Starts über 50 Meter Brust und 100 Meter Brust und Freistil. Marie Westermann (Jahrgang 2001) sicherte sich den Sieg über 100 Meter Freistil und den Zweiten Platz über 50 Meter Schmetterling. Trainer Timo Krempel (Jahrgang 1993) siegte bei seinem Start über 100 Meter Lagen und scheiterte knapp an seinem eigenen Vereinsrekord.
Die Damen Staffel über 4×50 Meter Freistil in der Besetzung Mia Krieg, Marie Braunagel, Anna Finke und Marie Westermann siegte vor dem Heimteam aus Huchenfeld klar.
Nächste Woche geht es für die Zweite Mannschaft nach Rheinstetten zum ersten Kräftemessen der Saison.

24. Juli 2016

TBG mit Finale in Freiburg

Filed under: Schwimmen — Schlagwörter: , — Timo Krempel @ 13:39

Für die Gaggenauer Schwimmerinnen und Schwimmer war es am Wochenende endlich soweit: Die Badischen Sommermeisterschaften in Freiburg waren gleichzeitig der Saisonhöhepunkt für die Meisten. Trotz ersatzgeschwächter Mannschaft und nur 36 von 70 qualifizierten Starts bei diesem Event, schlugen sie sich gut und sammelten neun Medaillen, 18 der begehrten Urkunden unter den TOP 6 und sensationell zwei Starts in den offenen Finals.
Allen voran zeigte Mia Krieg (Jahrgang 2003) ihre ganze Klasse und wurde Badische Jahrgangsmeisterin über 50 Meter Brust, womit sie sich auf derselben Distanz im offenen Finale den Sechsten Platz in ganz Baden sicherte. Zudem gewann sie Silber über 100 Meter Brust und Bronze über 50 Meter Schmetterling. Tosca Försching (Jahrgang 2002) gewann ebenfalls den Badischen Jahrgangstitel über 50 Meter Schmetterling und schwamm ebenfalls ins Finale und wurde dort sogar Fünfte in ganz Baden. Jenny Wildersinn (Jahrgang 1999) erreichte gleich dreimal den Platz auf dem Podium: Mit Silber über 50 Meter Freistil, Bronze über 200 Meter Freistil und 50 Meter Rücken war sie eine der besten Medaillensammler des TBG. Zudem gab es noch zwei sehr erfreuliche Silbermedaillen: Vivien Venator (Jahrgang 2004) wurde in einer super Zeit Zweite in ihrem Jahrgang über 50 Meter Brust. Marie Braunagel (Jahrgang 1999) sicherte sich bei ihrem ersten Start über 400 Meter Freistil bei den Badischen gleich den Zweiten Platz. Leon Weber (Jahrgang 2005) überzeugte bei seinen ersten Badischen mit einem Vierten und Sechsten Platz mit deutlichen Bestzeiten. Anna Finke (Jahrgang 2001) und Larissa Dietrich (Jahrgang 2002) sicherten sich Plätze unter den TOP 10 in Baden in starken Jahrgängen. Nele Krieg (Jahrgang 2003) zeigte bei ihren ersten Badischen ebenfalls mit neuen Bestzeiten und Plätze unter den TOP 15 eine gute Leistung.
Nun geht es für die Schwimmabteilung des TBG in die wohl verdiente Sommerpause. Die Abteilungsleitung und das Trainerteam wünschen allen einen erholsamen Sommerurlaub und eine schöne Zeit. Erstes Training nach den Ferien ist Dienstag der 13. September.  Badische_2016

6. Juli 2016

Bühl als letzten „Qualipool“ genutzt

Filed under: Schwimmen — Schlagwörter: — Timo Krempel @ 06:33

Am vergangenen Wochenende war für die Gaggenauer Schwimmerinnen die letzte Chance sich für die Badischen Meisterschaften zu qualifizieren. Und diese Chance wurde genutzt: Vier neue Pflichtzeiten und zusätzlich elf Medaillen wurden erkämpft.
Jenny Wildersinn (Jahrgang 1999) gewann gleich drei Medaillen mit Gold über 50 Meter Brust und Rücken und einmal Silber über 100 Meter Brust. Lara Kreideweis (Jahrgang 2006) sicherte sich den Sieg über 50 Meter Freistil und den zweiten Platz über 50 Meter Brust. Mia Krieg (Jahrgang 2003) versilberte zweimal ihre Starts über 100 Meter Brust und Rücken. Vivien Venator (Jahrgang 2004) gewann eine Silbermedaille über 50 Meter Freistil und eine Bronzemedaille über 100 Meter Brust. Marie Braunagel (Jahrgang 1999) vergoldete ihren Start über 100 Meter Brust und Nele Krieg wurde Zweite über 50 Meter Rücken. Unter die TOP 10 bei diesem international besetzten Wettkampf kamen Anna Finke (Jahrgang 2001), Tosca Försching (Jahrgang 2002) und Lasse Krieg (Jahrgang 2005). Dominik Bisch (Jahrgang 2005) und Marie Westermann (Jahrgang 2001) sammelten tolle neue Bestzeiten.

Zusätzlich neue Pflichtzeiten sammelten Larissa Dietrich (Jahrgang 2002) über 50 Meter Schmetterling, Leon Weber (Jahrgang 2005) über 50 und 100 Meter Brust und Nele Krieg über 100 Meter Freistil. Damit qualifiziert sich der TBG mit 70 Strecken für die Badischen Meisterschaften, wobei aus taktischen Gründen wohl weniger Starts geschwommen werden.

27. Juni 2016

Mia Krieg in Berlin bei den DJM

Filed under: Schwimmen — Schlagwörter: , — Timo Krempel @ 21:08

In der vergangenen Woche war es endlich soweit: Die erste Gaggenauer Schwimmerin nach Jahrzehnte langer Pause startete bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin. Unter der Leitung von Cheftrainer Timo Krempel bekam die 12-Jährige das erste Mal das Gefühl einer Deutschen Meisterschaft zu spüren. Zwei separate Becken zum Ein- und Ausschwimmen, eine Akkreditierung um an der Security vorbei in den Sportlerbereich zu gelangen und eine überragende Stimmung der fast 1000 Fans in der Berliner Olympiahalle.

Mia Krieg mit Trainer  Timo Krempel in Berlin

Mia Krieg mit Trainer Timo Krempel in Berlin

Nach einem emotionalen Einlauf von einem Vorstarterzelt zu ihrer Bahn schwamm Mia die 100 Meter Brust in 1:20,65 relativ gleich ihrer Qualifikationszeit und wurde damit 28. in ganz Deutschland in ihrem Jahrgang. „Für den ersten Start bei einer DJM hat sie ein super Rennen hingelegt und ihre Zeit bestätigt“, resümierte ein zufriedener Trainer Timo Krempel.

Die gesamte Schwimmabteilung ist stolz auf diesen Erfolg und wird auch im nächsten Jahr wieder versuchen nach Berlin fahren zu dürfen.

TBG-Team zeigt souveräne Vorstellung in Waghäusel

Filed under: Schwimmen — Schlagwörter: , — Timo Krempel @ 21:04

Am 2. Qualifikationstag für die Badischen Meisterschaften in Freiburg  zeigten die TBG Schwimmerinnen und Schwimmer, dass alle das Zeug haben ganz nach vorne zu schwimmen.

Einmal mehr zeigte Dejan Kasic (Jahrgang 2001) eine super Leistung. Er siegte in allen Rennen über 50 Meter und 100 Meter Schmetterling, 50 Meter Rücken und 50 Meter, 100 Meter und 200 Meter Freistil. Mia Krieg (Jahrgang 2003) sicherte sich Gold über 50 Meter Schmetterling, Rücken und Brust. Zudem gewann sie Silber über 200 Meter Lagen. Jenny Wildersinn (Jahrgang 1999) schnappte sich den Sieg über 50 Meter Rücken und Freistil und den zweiten Platz über 100 Meter und 200 Meter Freistil, wo sie die Pflichtzeit unterbot. Tosca Försching (Jahrgang 2002) siegte über 50 und 100 Meter Schmetterling und versilberte ihren Start über 50 Meter Rücken. Marie Braunagel (Jahrgang 1999) holte Gold über 100 Meter Brust und Bronze über 200 Meter Freistil und 50 Meter Brust. Nele Krieg (Jahrgang 2003) wurde Zweite über 100 Meter Rücken und Freistil und sicherte sich die Pflichtzeiten über 50 und 100 Meter Rücken. Dritte wurde sie zudem über 50 Meter Rücken. Eine Silber und Bronzemedaille gewannen Anna Finke (Jahrgang 2001) über 50 Meter Brust und 100 Meter Freistil, Larissa Dietrich (Jahrgang 2002) über 200 und 100 Meter Freistil und Lara Kreideweis (Jahrgang 2006) über 50 Meter Brust und 50 Meter Rücken. Einmal Silber sicherte sich Leon Weber (Jahrgang 2005) über 50 Meter Brust. Abschließend gewann Marie Westermann (Jahrgang 2001) eine Bronzemedaille über 200 Meter Lagen. Die TOP 6 und damit im Urkundenbereich schwamm sich Sidney Cerny (Jahrgang 2003) und Lasse Krieg (Jahrgang 2005). In die TOP 10 schafften es Saviya Hollinger (Jahrgang 2004) und Dominik Bisch (Jahrgang 2005) mit super Bestzeiten.

In den offenen Finals waren die Gaggenauer ebenfalls vertreten: Jenny gewann ihr Freistilfinale und sicherte sich Bronze im Rückenfinale, Mia gewann ihr Brustfinale und wurde Sechste im Schmetterlingfinale, Dejan gewann sein Rückenfinale und wurde ebenfalls Sechster im Schmetterlingfinale und Tosca gewann das Schmetterlingfinale und wurde Sechste im Rückenfinale.

Older Posts »

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.