Das Blog des TBG

9. Dezember 2017

Sportlerempfang der Stadt Gaggenau

Filed under: Gesamtverein, Vorstand — thorstenchwalek @ 11:10

Am ersten Advent lädt der Sportausschuss der Stadt Gaggenau traditionell zum Sportlerempfang in die Jahnhalle, um verdiente Mitarbeiter und erfolgreiche Sportler des zu Ende gehenden Jahres auszuzeichnen.

2017 wurden insgesamt 148 Ehrungen überreicht, wovon stolze 34 Auszeichnungen auf erfolgreiche Sportler und langjährige Mitarbeiter des TBG entfielen. Aber nicht nur zum Abholen der Pokale, Ehrennadeln und Urkunden waren die TBGler auf der Bühne, sondern wussten auch durch insgesamt 4 Showteile zu begeistern. Unter Federführung des TB Gaggenau oblag in diesem Jahr die Organisation, Bewirtung und Gestaltung des Showprogramms den Sportvereinen der Kernstadt. Bianca Kohlbecker stellte mit den Trainern aus den Abteilungen Gerätturnen und Gymnastik und Tanz ein abwechslungsreiches und sehenswertes Programm auf die Beine. Eröffnet wurde der Sportlerempfang, der in diesem Jahr vertretungsweise von Heiko Borscheid moderiert wurde, mit einem Beitrag unserer Gerätturnerinnen unter der Leitung von Sabrina Demirbas und Bianca Kohlbecker, inspiriert vom Musical „Aladdin“. Beim zweiten Auftritt zeigten Frauen aus unterschiedlichen Fitness-Gruppen unter der Leitung von Anette Kühn einen Querschnitt aus den Übungen, die sie im Repertoire haben. Die TBG-Showgruppe TNT zeigte unter der Leitung von Marina Kunde ihren Auftritt „Amazonen“. Zum Abschluss des Sportlerempfangs zeigten die Turner unter der Leitung von Paul Stangenberg und unterstützt von einigen Turnerinnen spektakuläre Akrobatikelemente. Ergänzt wurde das Showprogramm durch eine Bauchtanzvorführung der Gruppe „Raghse Setareh“ der SG Stern.

Die Ehrungen für die TBGler im Einzelnen:

Mitarbeiter:

Goldene Ehrennadel (40 Jahre Ehrenamt)

  • Willi Wunsch ist seit 1975 mit kleinen Unterbrechungen in verschiedenen Funktionen tätig: Übungsleiter Gerätturnen, Übungsleiter Sportabzeichen, Übungsleiter Ski-Gymnastik, Übungsleiter Mini-Handball, Organisator Skifreizeiten, seit 1991 Sporttherapeuth

Goldene Ehrennadel (30 Jahre Ehrenamt)

  • Zita Schorpp war 1979-2000 Übungsleiterin im Turnen und Kleinkinderturnen, seitdem als Vertretung für Aquagymnastik aktiv.

Silberne Ehrennadel (20 Jahre Ehrenamt)

  • Evelina Schüle ist seit 1997 Helferin und seit 2003 Trainerin in der Abteilung Gymnastik und Tanz, seit 2014 Finanzvorstand des TBG
  • Ralf-Daniel Stern ist seit 1997 Kampfrichter im Schwimmen, seit 2003 Kassier und stellvertretender Abteilungsleiter Schwimmen
  • Bianca Kohlbecker ist seit 1997 Übungsleiterin im Gerätturnen, seit 2014 außerdem TBG-Vorstandsmitglied für Veranstaltungen

Bronzene Ehrennadel (10 Jahre Ehrenamt)

  • Jürgen Brüchert war Spielführer und Organisator der 2. Herrenmannschaft in den 80er Jahren und ist seit 2012 im Wirtschaftsbetrieb der Handballabteilung (u.a. Gaggtival) aktiv
  • Walter Bauer ist seit 2007 Platzwart der Tennisabteilung
  • Bernd Wildersinn ist seit 2007 Übungsleiter für Leichtathletik und seit 2009 Abteilungsleiter Leichtathletik
  • Timo Krempel ist seit 2007 Kampfrichter und seit 2008 Helfer bzw. Trainer in der Schwimmabteilung
  • Vanessa Ollhoff ist seit 2006 Helferin und seit 2013 Trainerin im Gerätturnen, seit 2014 ist sie außerdem die stellv. Leiterin der Gerätturn-Abteilung
  • Kai Heberle ist seit 2007 Helfer im Gerätturnen, seit 2015 außerdem Gerätewart

Jugendliche Sportler:

  • Annalena Todaro, Nele und Lotte Mühlhauser, Jule Zink, Deborah Haupt und Jule Mühlchen wurden für ihren Sieg beim Regierungspräsidiumsfinale im Gerätturn-Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ ausgezeichnet.
  • Ebenfalls als Mannschaft waren Jana Link, Deborah Haupt, Lotte Mühlhauser und Jule Mühlchen beim Kindergerätturnwettkampf (Jahrgang 2006) der Mädchen beim Landeskinderturnfest in Konstanz erfolgreich und belegten von 97 teilnehmenden Mannschaften den hervorragenden 2. Platz.
  • Beim selben Turnfest erturnte die Mannschaft mit Sinja Huck, Mia Herbst, Denise Nawroth und Nele Mühlhauser im Kindergerätturnwettkampf (Jahrgang 2004/2005) unter 56 Mannschaften einen tollen 3. Platz.
  • Tosca Försching und Mia Krieg wurden neben einer Vielzahl weiterer Erfolge für ihre Qualifikation und Teilnahme an den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen in Berlin ausgezeichnet.
  • Jenny Wildersinn, Marie Braunagel, Lara Kreideweis, Vivien Venator, Leon Weber und Marie Westermann erhielten für Erfolge bei Bezirksmeisterschaften und Badischen Meisterschaften im Schwimmen eine Ehrung.

Erwachsene Sportler:

Goldene Ehrung

  • Gisela Theunissen und Marie Gerhard wurden beide mit der höchsten Auszeichnung bedacht für ihre Erfolge im Gehen der Senioren bei Baden-Württembergischen Meisterschaften sowie Europameisterschaften.
Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: